Von Flugmönchen und Grubenhunden

In der „Süddeutschen Zeitung“ amüsiert sich Karl Markus Gauss über Erwin Einzingers neuen Roman „Von Dschalalabad nach Bad Schallerbach“. Der 1953 geborene Autor, der schon im Titel den Bogen von der Grenzstadt im Osten Afghanistans zur Thermenstadt in Oberösterreich westlich von Linz spanne, stecke „viel an Welt“ zwischen diese beiden Orte und lege es in seiner Sammlung kurzer Erzählungen darauf an, immer noch ein bisschen mehr davon ins Buch zu hieven. Einzingers kompositorisches Prinzip sei die Anhäufung denkbar skurriler oder geradezu sensationell alltäglicher Geschichten, die zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Orten spielen und zwischen denen sich manchmal wie von selbst Verbindungen ergeben. Natürlich gehe es in dem Kompendium des herrlich nutzlosen Wissens um Flugmönche und um Grubenhunde: Denn die tollsten Phantastereien sind die reine Wahrheit, die verbürgten Geschichten aber hemmungslos erlogen.

Erwin Einzinger: Von Dschalalabad nach Bad Schallerbach. Jung und Jung 2010, 24 Euro
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Peter Altenberg: Das Buch der Bücher von Peter Altenberg. Zusammengestellt von Karl Kraus. Hg.: Rainer Gerlach. Wallstein 2009, 49,90 Euro
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Thomas Lang: Bodenlos oder Ein gelbes Mädchen läuft rückwärts. Beck-Verlag 2010, 21,95 Euro
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Kathrin Röggla: die alarmbereiten. S. Fischer Verlag 2010, 18,95 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 34)

Sachbuch

Andreas Brenner: Leben. Reihe Grundwissen Philosophie. Reclam 2009, 9,90 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 34)

M. Hardt, A. Negri: Common Wealth. Das Ende des Eigentums, Campus 2010, 34,90 Euro
„Handelsblatt“ (S. 81)

Dambisa Moyo: Der Untergang des Westens. Piper 2010, 19,95 Euro
„Handelsblatt“ (S. 81)

Armin Reller: Wir konsumieren uns zu Tode. Westend 2010, 14,95 Euro
„Handelsblatt“ (S. 81)

Nouriel Roubini: Das Ende der Weltwirtschaft und ihre Zukunft. Campus 2010, 24, 90 Euro
„Handelsblatt“ (S. 81)

Andree Wernicke: Kartell der Plattmacher. Wie mit Insolvenzen Milliarden versenkt werden. Econ 2010, 16,95 Euro
„Handelsblatt“ (S. 81)

Jeff Rubin: Warum die Welt immer kleiner wird. Öl und das Ende der Globalisierung. Hanser 2010, 19,90 Euro
„Handelsblatt“ (S. 81)

Joachim Seng: Goethe-Enthusiasmus und Bürgersinn. Das Freie Deutsche Hochstift – Frankfurter Goethe-Museum 1881–1960. Wallstein 2009, 29,90 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 34)

Pelle Snickars, Patrick Vonderau (Hg.): The Youtube Reader. Mediehistoriskt Arkiv 12, National Library of Sweden, Stockholm 2009. 32 Euro
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 34)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Flugmönchen und Grubenhunden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften