Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

BookRix auf der Leipziger Buchmesse

BookRix auf der Leipziger Buchmesse

Bookunity www.bookrix.de präsentiert neues technisches Feature „Verlagsprofile“ / Neue Kooperation mit Tredition Verlag und Mobile Book Anbieter Blackbetty / Starautor Jacob Nomus plant Vorstellung einer Leseprobe seines neuen BookRix-Thriller „Memoriae“

München, im März 2010. Die größte deutschsprachige Buch-Community www.bookrix.de stellt sich auf der Leipziger Buchmesse 2010 dem Fachpublikum der Verlagsbranche vor. BookRix zählt weltweit derzeit 90.000 aktive User und verfügt über 24.000 Bücher im digitalen BookRix-Buchformat. „Ob Schreibwettbewerbe, Ausschreibungen, Literaturquiz oder die Möglichkeit Hörbücher online zu veröffentlichen und anzuhören – unsere Buch Community Bookrix entwickelt immer wieder neue Features, die spannende Unterhaltung und neuen Austausch garantieren“, erklärt CEO Gunnar Siewert.

Bookunity www.bookrix.de präsentiert neues technisches Feature „Verlagsprofile“

Seit neuestem gibt es auf www.bookrix.de einen Bereich speziell für Verlage. Mit den neuen, individuell gestaltbaren Verlagsprofilen können Verlage vor allem neue Leser erreichen. Der Grund: Das eigene Profil auf www.bookrix.de gibt den Verlagen die Möglichkeit ihre Autoren vor mehr als 90.000 potentiellen Lesern zu präsentieren, deren Fans über Neuigkeiten zu informieren sowie Leseproben ihrer Buchneuheiten zu veröffentlichen und zu promoten.

Neue Kooperation mit Tredition Verlag und Mobile Book Anbieter Blackbetty

In Kooperation mit BookRix möchte das renommierte Verlagshaus Monsenstein & Vannerdat zudem die besten Kurzkrimis des Bookrix-Schreibwettbewerbs „Der Mörder geht ins Netz“ in einem Buch veröffentlichen. Ob das Buch schon auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt wird?

Überdies ist eine neue und umfassende Kooperation mit dem Tredition Verlagshaus sowie dem Mobile Book Anbieter Blackbetty geplant. „Wir möchten unseren Usern die Möglichkeit bieten Bookrix-Bücher auf nahezu jedem mobilen Endgerät lesen zu können. Somit geben wir attraktive Antworten auf die aktuelle Entwicklung im Markt für eBooks“, betont Siewert.

Starautor Jacob Nomus auf der Leipziger Buchmesse?

„Memoriae-Erinnerungen“ heißt das aktuelle und noch unfertige Werk des Starautors Jacob Nomus. Gemeinsam mit www.bookrix.de plant der Starautor eine Leseprobe des Thrillers auf der Leipziger Buchmesse zu präsentieren. Wird Jacob Nomus tatsächlich auf der Leipziger Buchmesse erscheinen?

„Wir freuen uns auf die Leipziger Buchmesse 2010 und sind zuversichtlich zahlreiche Messebesucher für unsere Community begeistern zu können“, so Siewert.

Die Besucher der Leipziger Buchmesse können sich vom 18.3. bis zum 21.3. in Halle 3 D 106 über www.bookrix.de ausführlich informieren.

Über BookRix:

BookRix ist die größte deutschsprachige Community für Autoren und Leser und zugleich ein Internetportal für User-Generated-E-Books. Auf BookRix kann jeder seine selbstverfassten Bücher in einem blätterbaren Format online veröffentlichen und neue Leser in einer Community mit weltweit 90.000 Usern erreichen. Leser entdecken so neue Autoren und Lesestoff. Überdies können BookRix-Autoren ihre Werke jetzt für mobile Lesegeräte wie E-Reader und Smartphones in den gängigsten Formaten zum Download anbieten. Das Angebot ist sowohl für Autoren als auch für Leser kostenlos, wobei Verlage die Plattform als Werbepartner sowie als ideale Fundgrube für die Suche nach talentierten Nachwuchsautoren nutzen können.

Weitere Informationen: www.bookrix.de

Für weitere Informationen:

François Baumgartner

Engel & Zimmermann AG,

Unternehmensberatung für Kommunikation

Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, 82131 Gauting

Tel. 0 89/8 93 563-3, Fax 0 89/89 39 84 29

Email: info@engel-zimmermann.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "BookRix auf der Leipziger Buchmesse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften