Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

readboox die erste E-Book-Applikation auf facebook

readboox – die erste E-Book-Applikation auf facebook
 
Einen Tag vor der Leipziger Buchmesse starten die beiden saarländischen Unternehmen Satzweiss.com GmbH und Chichili Agency die weltweit erste Applikation zum Lesen von E-Books auf dem Social-Community-Portal facebook.
 
Mit einem Knopfdruck installiert, hat der Leser kostenfreien Zugriff auf alle Leseproben und weiterführende Informationen zu den einzelnen Titeln renommierter deutscher Belletristikverlage. Ähnlich wie bei anderen facebook-Applikationen wird readboox integrierter Bestandteil der facebook-Oberfläche und kann dort unmittelbar benutzt werden.  Ziel sei es, auf Dauer das größte Angebot in diesem Buchsegment aufzubauen, so die Firmengründer Roman Jansen-Winkeln und Karsten Sturm.
 
„In 14 Tagen erfolgt die Anbindung einer Zahlschnittstelle, so dass ab dann komplette E-Books gekauft und heruntergeladen werden können“, so Roman Jansen-Winkeln weiter.
 
readboox verfügt über alle wichtigen und zentralen Funktionen eines klassischen Internet-Bookstores, und bietet darüber hinaus die typischen Social-Community-Elemente von facebook, wie bspw. „kommentieren“, „gefällt mir“, „Fan werden“, „weiterempfehlen“, etc. Ein weiteres wichtiges Element ist die „Verschenken“-Funktion, bei der man E-Books einkauft und sie direkt an den Empfänger mit einer netten elektronischen Postkarte versenden kann.
 
„Wir möchten weg von der großen Technikdebatte, welches Lesegerät das Beste sein könnte“, so Karsten Sturm, „vielmehr sind Leser und Bücher das Wichtigste, die Technik sollte einfach funktionieren und unauffälliger Transmitter für Inhalte sein. Diese Erkenntnis führte auch zu der Idee, mit den E-Books dorthin zu gehen, wo die Leser sind, wo man sich informieren und austauschen will. Und das sind die Social Communities. Buch ist nicht nur Ware, sondern auch Kultur.“
 
Die weiteren Entwicklungsschritte von readboox stehen bereits fest. Ergänzende Social-Community-Funktionen, wie zum Beispiel Bookfriends und die Anbindung anderer elektronischer Buchformate wie mobilebooks.
 
Zu den Unternehmern: Beide sind in der E-Book-Szene keine Unbekannten. Roman Jansen-Winkeln ist Geschäftsführer von Satzweiss.com GmbH. Mit seinem Online-Tool Belbook konvertiert er seit langem E-Books für Verlage.
Karsten Sturm hat eine Literaturagentur für elektronisches Publizieren und ist Business Developer für das mobilebook-produzierende Unternehmen blackbetty mobilmedia GmbH aus Österreich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "readboox die erste E-Book-Applikation auf facebook"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften