Dunkel und eisig

Belletristik

Von einem vergnüglichen Wochenendausflug von vier Geschwistern erzählt Anna Gavalda in ihrem 128 Seiten schmalen Band „Ein geschenkter Tag“ (Hanser), der sich auf Platz 7 im Bestsellerranking verbessert.

Zwei Krimis schaffen den Einstieg auf den Plätzen 22 und 23:  Mit „Dunkelziffer“ schickt Piper einen neuen Titel des unter dem Pseudonym Arne Dahl schreibenden Autoren Jan Arnald aus Schweden ins Rennen. Vom Tod eines Kieler Musikproduzenten und dessen Freundin berichtet Andreas Franz in „Eisige Nähe“ (Knaur).

Anklopfer der Woche

Eine neue Interpretation der Peter Pan-Figur liefert der amerikanische Künstler und Illustrator Brom unter dem Titel „Der Kinderdieb“ (Pan), Anklopfer auf Platz 68.

Sachbuch

Alter macht weise: In „Unser Jahrhundert“ (C.H. Beck) blicken Helmut Schmidt und Fritz Stern auf Erfahrungen und Lehren aus der Geschichte, das gemeinsam erlebte Säkulum und Begegnungen mit Menschen zurück. In dieser Woche auf Platz 6.

Um Figuren der Geschichte kreisen zwei weitere Titel, die einige Ränge wettmachen konnten: Die Frau an der Seite von Hitler lässt Heike B. Görtemaker  in „Eva Braun. Leben mit Hitler“ (C.H. Beck, Platz 17) aufleben. Barbara Beuys beleuchtet in „Sophie Scholl“ (Hanser, Platz 22) das Leben der engagierten Widerstandskämpferin gegen das Naziregime.

Anklopfer der Woche

Vom Leben ihrer unangepassten Großmutter, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts u.a. als Pilotin und Schmugglerin unterwegs war, erzählt Jeannette Walls im Buch „Ein ungezähmtes Leben“ (HoCa), das auf Platz 64 anklopft.

aus buchreport.express 8/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dunkel und eisig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018