Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Kosmos lobt den Kosmos-Astro-Fotopreis 2010 aus

Der KOSMOS Verlag richtet seit 2009 gemeinsam mit erfahrenen Astrofotografen den „KOSMOS Astro-Fotopreis“ aus. In diesem Jahr steht der Wettbewerb ganz im Zeichen der „Messier-Objekte“. Jeden Monat können Hobbyfotografen darum wetteifern, das schönste Bild von einem vom Verlag vorgegebenen Himmelsobjekt zu machen. Eine tolle Gelegenheit bietet sich am 13. März! Denn dann sind alle 110 Objekte aus dem Katalog von Charles Messier in nur einer Nacht zu sehen.

Und das Mitmachen lohnt sich!
Die besten Bilder eines jeden Monats werden auf der Homepage www.kosmos-himmelsjahr.de veröffentlicht. Zusätzlich wird monatlich unter allen Einsendern ein Astronomie-Buch im Wert von 20,- € verlost. Für die jährlichen Hauptpreise (Teleskop, Fernglas, Astro-Zubehör, Planetariums-Software und Astronomie-Bildbände) prämiert eine Jury aus renommierten Astro-Fotografen die schönsten Himmelsfotografien. Ein besonderes Schmankerl: Die fünf außergewöhnlichsten Bilder des Jahres bekommen einen Platz im „KOSMOS Himmelsjahr“, das jedes Jahr aufs Neue von über 100.000 Einsteigern und Hobby-Astronomen gelesen wird.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kosmos lobt den Kosmos-Astro-Fotopreis 2010 aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften