Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?

Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?

Top Jobs

  • IT-affine Verlagsmitarbeiter als Softwareentwickler (m/w) für Verlagssoftware - …mehr
  • Buchhändler (m/w) oder Medienkaufmann (m/w) als Sachbearbeiter im …mehr
  • Data Analyst/in - Holtzbrinck ePublishing GmbH …mehr
  • Vertriebsassistenten (m/w) - Verlag C.H.BECK …mehr
  • Marketingmanager (m/w) - Ravensburger Buchverlag …mehr

RSS Top-Jobs

  • IT-affine Verlagsmitarbeiter als Softwareentwickler (m/w) für Verlagssoftware - knk Business Software AG 26. Juli 2017
    Ort: Kiel oder in einer unserer Nieder­lassun­gen (Hamburg, Frankfurt, München, Berlin, Augsburg, Köln, Berlin)URL: http://knkverlagssoftware.com/Beschreibung: Als Experte für Verlags­orga­nisation betreut knk die großen Buch-, Zeit­schriften- und Fachverlage in Europa, Nordamerika und Asien. knk bietet die weltweit einzige von Microsoft zerti­fizierte Verlagssoftware für diesen Markt. Zum nächstmöglichen Zeit­punkt suchen wir einen oder mehrere IT-affine Verlags­mitarbeiter als […]
  • Buchhändler (m/w) oder Medienkaufmann (m/w) als Sachbearbeiter im KundenServiceCenter - Verlag C.H.BECK 26. Juli 2017
    Ort: MünchenURL: https://beck.de/Beschreibung: Die Unternehmensgruppe C.H.BECK ist ein führendes Medienunternehmen. Mehr als 2.000 Mitarbeiter an verschiedenen europäischen Standorten arbeiten an der Produktion und Vermarktung eines breiten juristischen und wissenschaftlichen Fach- sowie eines anspruchsvollen Sachbuch- und Literaturprogramms. Mit dem nationalen und internationalen Verlagsgeschäft, eigenen Druckereien, Verlagsauslieferungen, Buchhandlungen, Seminarunternehmen und verschiedenen Beteiligungen deckt C.H.BECK die gesamte Wertschöpfungskette […]
  • Data Analyst/in - Holtzbrinck ePublishing GmbH 26. Juli 2017
    Ort: MünchenURL: https://karriere.holtzbrinck.com/Beschreibung: Die Holtzbrinck ePublishing GmbH ist eine zentrale Service-Einheit der Deutschen Holtzbrinck-Buchverlage. Sie gestaltet aktiv mit den Deutschen Buchverlagen Rowohlt, Kiepenheuer & Witsch, S. Fischer Verlage und Droemer Knaur die digitale Transformation der Verlagsgruppe. Die Holtzbrinck Publishing Group zählt zu den weltweit führenden Medienunternehmen. Mit rund 16.200 Mitarbeitern und 320 Unternehmen sind wir […]
  • Vertriebsassistenten (m/w) - Verlag C.H.BECK 12. Juli 2017
    Ort: MünchenURL: http://www.chbeck.de/Beschreibung: C.H.BECK ist ein renommierter Verlag mit Sitz in München. Das weitgefächerte Programm unseres kultur- und geisteswissenschaftlichen Verlagszweiges spricht eine große Leserschaft an. Die Themengebiete reichen von Geschichte über Literatur und Sprache, Religion und Philosophie bis zu Politik und Gesellschaft. Hinzu kommt ein ebenso anspruchsvolles belletristisches Programm. Für die Abteilung Vertrieb und Marketing […]
  • Marketingmanager (m/w) - Ravensburger Buchverlag 7. Juli 2017
    Ort: RavensburgURL: https://www.ravensburger.de/Beschreibung: Für den Ravensburger Buchverlag suchen wir baldmöglichst einen Marketingmanager (m/w) Entdecken Sie neue Herausforderungen Der Kern der Tätigkeiten liegt in der professionellen Planung und Umsetzung von Vermarktungskonzepten sowie Marketingkampagnen. Hierzu gehören die Erstellung von Briefings, das Führen von Agenturen und Grafikern sowie das Budgetcontrolling. Zudem sind Sie für die regelmäßige Erstellung von […]
  • Communication Specialist (m/w) Medien/Buch (on- und offline) - Brandstätter Verlag 7. Juli 2017
    Ort: Wien (AT)URL: https://www.brandstaetterverlag.com/Beschreibung: Der Brandstätter Verlag zählt seit 35 Jahren zu den führenden Verlagen in den Bereichen Kunst, Kochen und Sachbuch. In enger Zusammenarbeit mit renommierten Autoren und kraft unseres engagierten Teams sind jährlich ca. 50 Neuerscheinungen und mehr als 300 lieferbare Backlisttitel Ausdruck höchster Qualitätsansprüche. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir daher zum […]

Stellenangebote Publishing Markt

  • Vertriebsmitarbeiter/in - TOKYOPOP GmbH …mehr
  • Assistenz Lektorat Sachbuch in Teilzeit als Elternzeitvertretung - …mehr
  • Einkäufer(in) für den Bereich Nachauflagen-Produktionen - Coppenrath Verlag …mehr

Kommentare

1 Kommentar zu "Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?"

  1. Gerrit van der Meer | 24. Februar 2010 um 17:57 | Antworten

    Bereits jetzt gibt es tausende von Apps für das Iphone. Und je mehr es geben wird, umso unübersichtlicher wird das Ganze werden.
    Hinzu kommt eine ziemlich rigide Zensurpolitik von Apple,
    (Stichwort „No Nipples“)die selbst seriöse Nachrichtenmagazine wie den „Stern“ trifft. Das alte Europa trifft das prüde Amerika.
    Werbung für eine Bildband von Helmut Newton wäre also schon einmal problematisch.
    Die stolzen Apps-Besitzer sind im übrigen nach einiger Zeit eher genervt von immer mehr Apps ( Werbung). Irgendwann ist der Reiz des Neuen verschwunden.
    Apps werden sicherlich ihren Platz finden, wenn sie dem User nützliche Informationen bieten, als Werbemittel sind sie auf Dauer eher nervig. Das kann „Internet to go“ besser, auch wenn es noch in den Kinderschuhen steckt.
    Wirklich nachdenken sollte die Branche über das IPAD. Hier wird eine neue Lesewelt entstehen die weit über Sony und Kindle hinausgehen wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Was Firmen beachten müssen, die ihre Analytics-Daten selbst hosten wollen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Slaughter, Karin
    HarperCollins
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Korn, Carmen
    Kindler
    14.08.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. August - 26. August

      Gamescom

    2. 23. August - 27. August

      Buchmesse Peking

    3. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover

    4. 31. August - 10. September

      Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    5. 5. September

      Libri Gründerworkshop