Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?

Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?

Top Jobs

  • Volontär (m/w) Redaktion Lizenzmarken/ Imprint F.X. Schmid - …mehr
  • Redakteur (m/w) - Verlagsgruppe Random House GmbH …mehr
  • Sales Manager Foreign Rights (m/w) Lizenzen und Koproduktionen …mehr
  • Leiter/in XML-Content & Print in der Verlagsherstellung (m/w) …mehr
  • Head of Production - HarperCollins Germany GmbH …mehr

RSS Top-Jobs

  • Volontär (m/w) Redaktion Lizenzmarken/ Imprint F.X. Schmid - Ravensburger Buchverlag 13. Februar 2018
    Ort: RavensburgURL: http://www.ravensburger-gruppe.de/karriereBeschreibung: Für den Ravensburger Buchverlag suchen wir baldmöglichst einen Volontär (m/w) Redaktion Lizenzmarken/ Imprint F.X. Schmid Entdecken Sie neue Herausforderungen: Sie werden sich im Rahmen des 18-monatigen Volontariats in der Redaktion Lizenzmarken/ F.X. Schmid einarbeiten und dort sukzessive eigenverantwortlich Aufgaben übernehmen. Marktbeobachtung, Autoren- und Grafikerkontakte sowie alle Bereiche der redaktionellen Projektbetreuung runden Ihre […]
  • Redakteur (m/w) - Verlagsgruppe Random House GmbH 13. Februar 2018
    Ort: MünchenURL: https://www.randomhouse.deBeschreibung: Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams des Irisiana Verlags, befristet für 18 Monate ab 1.5.2018 eine/n Redakteur (m/w) Ihre Herausforderungen: Prüfung von Manuskripten Erstellen von Klappen- und Vertretertexten etc. Betreuung und Redaktion von Manuskripten Vergabe und Betreuung von Übersetzungen, Lektoraten und Gutachten Zusammenarbeit mit Autoren, Scouts, Verlagen und Agenten im deutschen und […]
  • Sales Manager Foreign Rights (m/w) Lizenzen und Koproduktionen - Ravensburger Buchverlag 1. Februar 2018
    Ort: RavensburgURL: http://www.ravensburger-gruppe.de/karriereBeschreibung: Für den Ravensburger Buchverlag suchen wir baldmöglichst einen Sales Manager Foreign Rights (m/w) Lizenzen und Koproduktionen Entdecken Sie neue Herausforderungen Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist der eigenverantwortliche Verkauf von Lizenzen und Koproduktionen. Von der Kundenakquise bis zum Vertragsab-schluss sind Sie für Asien, den angel-sächsischen Sprachraum und noch für einige zu definierende Gebiete […]
  • Leiter/in XML-Content & Print in der Verlagsherstellung (m/w) - Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH 31. Januar 2018
    Ort: MünchenURL: https://www.hjr-verlag.deBeschreibung: Die Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm ist einer der führenden Anbieter von Fachmedien auf dem Gebiet Recht, Wirtschaft, Steuern (RWS). Sie ist ein Unternehmen des Süddeutschen Verlages in München. Das von hoher Autorenkompetenz und konsequenter Kundenorientierung geprägte Verlagsprogramm hat seinen Schwerpunkt in Informationsmedien für die Öffentliche Verwaltung. Für unser Unternehmen am Standort München […]
  • Head of Production - HarperCollins Germany GmbH 22. Januar 2018
    Ort: HamburgURL: http://www.harpercollins.deBeschreibung: Die HarperCollins Germany GmbH ist die deutsche Niederlassung des weltweit zweitgrößten Publikumsverlags HarperCollins Publishers. Zu den Autoren, die unter den Imprints HarperCollins und MIRA Taschenbuch verlegt werden, zählen New York Times Bestsellerautoren aus einer großen Varianz an Genres. Mit einem Portfolio von mehr als 35 Reihen und jährlich über 5 Mio. verkauften […]
  • Volontäre für den Bereich "Marketing & Unternehmensentwicklung" - Helmut Lingen Verlag GmbH 12. Januar 2018
    Ort: KölnURL: https://www.lingenverlag.de/Beschreibung: Der Lingen Verlag ist Traditionshaus und „Start-up“ in einem: Mit den Publikationen seiner unterschiedlichen Programmlinien ist er im Fachhandel ebenso präsent wie in den Nebenmärkten. Nicht nur Kinderbuchklassiker wie „Leo Lausemaus“ oder innovative Erzählkonzepte wie „Die Bloggerbande“ stammen aus unserem Haus, sondern auch die erfolgreiche Papeterielinie „monbijou – Schönes Schenken“. Die weitere […]
  • Rights Manager (m/w) für die Abteilung Lizenzen & Verträge - dtv 12. Januar 2018
    Ort: MünchenURL: https://www.dtv.de/Beschreibung: dtv gehört zu den größten unabhängigen Publikumsverlagen im deutschsprachigen Raum und ist regelmäßig auf den Spitzenplätzen der Bestsellerlisten vertreten. 1960 ursprünglich als reiner Taschenbuchverlag für Zweitveröffentlichungen gegründet, bringt dtv heute rund 70 Prozent aller Neuerscheinungen als Erstveröffentlichungen heraus und publiziert in allen Formaten – vom Hardcover über das Paperback bis zum Taschenbuch. […]

Stellenangebote Publishing Markt

  • Projektmanager/in Herstellung und Logistik (m/w) - Stiftung Lesen …mehr
  • Vorstandsreferent/in Finanzvorstand - Bastei Lübbe AG …mehr
  • Projektmanager/Paralegal in der Rechtsabteilung (m/w) - Verlagsgruppe Oetinger …mehr

Kommentare

1 Kommentar zu "Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?"

  1. Gerrit van der Meer | 24. Februar 2010 um 17:57 | Antworten

    Bereits jetzt gibt es tausende von Apps für das Iphone. Und je mehr es geben wird, umso unübersichtlicher wird das Ganze werden.
    Hinzu kommt eine ziemlich rigide Zensurpolitik von Apple,
    (Stichwort “No Nipples”)die selbst seriöse Nachrichtenmagazine wie den “Stern” trifft. Das alte Europa trifft das prüde Amerika.
    Werbung für eine Bildband von Helmut Newton wäre also schon einmal problematisch.
    Die stolzen Apps-Besitzer sind im übrigen nach einiger Zeit eher genervt von immer mehr Apps ( Werbung). Irgendwann ist der Reiz des Neuen verschwunden.
    Apps werden sicherlich ihren Platz finden, wenn sie dem User nützliche Informationen bieten, als Werbemittel sind sie auf Dauer eher nervig. Das kann “Internet to go” besser, auch wenn es noch in den Kinderschuhen steckt.
    Wirklich nachdenken sollte die Branche über das IPAD. Hier wird eine neue Lesewelt entstehen die weit über Sony und Kindle hinausgehen wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten