Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?

Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?

Top Jobs

  • Teamleiter/in Marketing - Bund-Verlag GmbH …mehr
  • Redakteur Papp-Bilderbuch (m/w) - Ravensburger Buchverlag …mehr
  • Buchhändler (m/w/d) oder Medienkaufmann (m/w/d) als Sachbearbeiter im …mehr
  • Volontär/in für den Programmbereich Philosophie/Neuere Philologien/Kunstgeschichte - wbg …mehr

RSS Top-Jobs

  • Teamleiter/in Marketing - Bund-Verlag GmbH 20. Juni 2018
    Ort: Frankfurt am MainURL: https://www.bund-verlag.de/Beschreibung: Der Bund-Verlag ist der führende Fachverlag für Betriebsräte, Personalräte und Gewerkschaften. In Print- und Online-Medien bieten wir Expertenwissen zum Arbeits- und Sozialrecht, praxisnahe Handlungshilfen und aktuelle Rechtsinformationen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Teamleiter/in Marketing Ihre Aufgaben: Entwickeln und Steuern von Kampagnen in Online- und Offline-Marketing und E-Commerce Budgetieren, Steuern, […]
  • Redakteur Papp-Bilderbuch (m/w) - Ravensburger Buchverlag 17. Mai 2018
    Ort: RavensburgURL: http://www.ravensburger-gruppe.de/karriereBeschreibung: Für den Ravensburger Buchverlag suchen wir baldmöglichst eine Redakteur Papp-Bilderbuch (m/w) Entdecken Sie neue Herausforderungen: Sie sind für die redaktionelle Betreuung von Produkten im Programmbereich Pappbilderbuch für Kinder von 0 – 3 Jahren zuständig. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die konzeptionelle Erarbeitung neuer Markt- und Zielgruppenorientierter Pappbilderbücher, die redaktionelle Betreuung der Bücher und […]
  • Buchhändler (m/w/d) oder Medienkaufmann (m/w/d) als Sachbearbeiter im KundenServiceCenter - Verlag C.H.BECK 16. Mai 2018
    Ort: MünchenURL: http://www.beck.de/Beschreibung: Die Unternehmensgruppe C.H.BECK ist ein führendes Medienunternehmen. Mehr als 2.000 Mitarbeiter an verschiedenen europäischen Standorten arbeiten an der Produktion und Vermarktung eines breiten juristischen und wissenschaftlichen Fach- sowie eines anspruchsvollen Sachbuch- und Literaturprogramms. Mit dem nationalen und internationalen Verlagsgeschäft, eigenen Druckereien, Verlagsauslieferungen, Buchhandlungen, Seminarunternehmen und verschiedenen Beteiligungen deckt C.H.BECK die gesamte Wertschöpfungskette […]
  • Volontär/in für den Programmbereich Philosophie/Neuere Philologien/Kunstgeschichte - wbg (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 14. Mai 2018
    Ort: DarmstadtURL: https://www.wbg-wissenverbindet.de/Beschreibung: Seit rund 70 Jahren ist wbg ein Synonym für Wissen, Bildung und Gemeinschaft. Ihren rund 85.000 Mitgliedern bietet die Wissenschaftliche Buchgesellschaft ein umfangreiches Buchprogramm mit mehr als 5.000 Titeln aus über 20 Fachgebieten. Im Buchhandel ist sie mit den Verlagsmarken wbg Theiss, wbg Edition, wbg Academic und wbg Philipp von Zabern erfolgreich […]

Stellenangebote Publishing Markt

  • Mitarbeiter Vertriebsinnendienst Reise (m/w/i) - GRÄFE UND UNZER …mehr
  • Junior Marketing Manager (m/w/g) - DK Verlag …mehr
  • Assistenz (m/w/g) der Vertriebsleitung - DK Verlag …mehr

Kommentare

1 Kommentar zu "Ehrhardt F. Heinold: Apps – Hoffnungsträger oder Sackgasse?"

  1. Gerrit van der Meer | 24. Februar 2010 um 17:57 | Antworten

    Bereits jetzt gibt es tausende von Apps für das Iphone. Und je mehr es geben wird, umso unübersichtlicher wird das Ganze werden.
    Hinzu kommt eine ziemlich rigide Zensurpolitik von Apple,
    (Stichwort “No Nipples”)die selbst seriöse Nachrichtenmagazine wie den “Stern” trifft. Das alte Europa trifft das prüde Amerika.
    Werbung für eine Bildband von Helmut Newton wäre also schon einmal problematisch.
    Die stolzen Apps-Besitzer sind im übrigen nach einiger Zeit eher genervt von immer mehr Apps ( Werbung). Irgendwann ist der Reiz des Neuen verschwunden.
    Apps werden sicherlich ihren Platz finden, wenn sie dem User nützliche Informationen bieten, als Werbemittel sind sie auf Dauer eher nervig. Das kann “Internet to go” besser, auch wenn es noch in den Kinderschuhen steckt.
    Wirklich nachdenken sollte die Branche über das IPAD. Hier wird eine neue Lesewelt entstehen die weit über Sony und Kindle hinausgehen wird.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018