Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Pflege des US-Ausstellerbereichs

Thomas Minkus (45), Sprecher der Frankfurter Buchmesse, übernimmt zum 1. April die Leitung der Messebereiche Creative Industries, Mobile Publishing und E-Content. Gleichzeitig wechselt Minkus ins New Yorker Büro der Frankfurter Buchmesse, um den strategisch wichtigen englischsprachigen Ausstellerbereich weiter auszubauen. Minkus verfügt über langjährige Berufserfahrung im englischsprachigen Verlagsbereich. 2003 war er als Leiter des Marketings der Frankfurter Buchmesse von New York nach Frankfurt gewechselt, seit 2006 hatte er darüber hinaus die Leitung des Bereichs Presse und Unternehmenskommunikation inne.

Nachfolgerin in Frankfurt wird Katja Böhne (41). Sie übernimmt ab 1. April als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Kommunikation. Böhne kommt von der Agentur FischerAppelt, wo sie als Mitglied im Führungsteam der international tätigen Agentur die Funktion der Standortleiterin Frankfurt innehatte. Mit Katja Böhne konnte eine ausgewiesene Expertin im Bereich Kommunikation und Marketing für das Unternehmen gewonnen werden. Frau Böhne wird sich um die strategische Weiterentwicklung dieses Bereiches kümmern.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Pflege des US-Ausstellerbereichs"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.