EK/Servicegroup gründet Buch&Medien GmbH

Der Handelsverbund EK/Servicegroup trommelt seit Mai letzten Jahres im Sortiment für den Beitritt zur Leistungsgruppe „Lesen & Erleben“. Mittlerweile sind rund 150 buchhändlerische Betriebe mit an Bord. Mit der Gründung der Tochtergesellschaft Buch und Medien GmbH wollen die Bielefelder nun die nächste Stufe zünden.

„Die wachsende Bedeutung des Buchthemas innerhalb der EK  erfordert eine entsprechende organisatorische Infrastruktur, die wir mit der neuen Tochter schaffen“, erläutert der EK-Vorstandsvorsitzende Franz-Kosef Hasebrink. Zu den wichtigsten Aufgaben zähle „die Entwicklung und Bereitstellung attraktiver Sortimentskonzeptionen, die für neue Umsatz- und Ertragschancen stehen“. Geschäftsführer der neuen Einheit wird Stephan Vogel, bereits seit einem Jahr bei der EK/Servicegroup für das Geschäftsfeld Buch verantwortlich und davor beim Branchenprimus Thalia in leitender Funktion auf der Gehaltsrolle.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "EK/Servicegroup gründet Buch&Medien GmbH"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse