Artistisch überanstrengter Roman

Alissa Walsers Roman „Am Anfang war die Nacht Musik“ wird weiter durch die Feuilletons gereicht. Der „Tagesspiegel“ glaubt, ihr gelinge es dabei ganz famos, die Attraktivität der Behandlungsmethoden des umstrittenen Arztes Mesmer herauszuarbeiten, trotz deren Eso- und Guruhaftigkeit. Sie euphemisiere nicht, beschäftige sich aber auch nicht groß mit dem medizinischen Für und Wider. Mesmer trage in Walsers Roman Züge eines frühen Psychotherapeuten und Psychosomatiker, eines Vorläufers Freuds. Leider wirke das Buch artistisch überanstrengt, vieles ist oft des Guten zu viel. Und das setze sich in der Sprache Walsers fort, geschrieben in fast durchgehend indirekter Rede, mit vielen Ellipsen und überhaupt zahlreichen kurzen Sätzen. Dieser Sound nerve mitunter, so schön Walser dadurch zumindest Schauplatz und Geschehen filmisch heranzuzoomen verstehe. Ihr Satz-Stakkato liege wie eine dicke Schutzschicht über dem historischen Stoff, so als misstraue sie selbst einer möglichen Modernität ihres Helden. Es bedürfe einiger Anstrengung, diese Schicht abzutragen und zur Tragik des Arztes vorzustoßen.


Alissa Walser: Am Anfang war die Nacht Musik. Roman. Piper Verlag, 19,95 Euro
tagesspiegel.de

NACHGELESEN – Bücher in der Presse



Belletristik


James Ellroy: Blut will fließen. Ullstein Hc, 24,90 Euro
„Spiegel“ (S. 113)

Raimund Fellinger/Martin Huber/Julia Ketterer (Hg.): Thomas Bernhard/Siegfried Unseld: Der Briefwechsel. Suhrkamp Verlag, 39,80 Euro
„SZ“ (S. 12)

Ernst-Wilhelm Händler: Welt aus Glas. Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, 25 Euro
tagesspiegel.de

Dieter Kühn: Ich war Hitlers Schutzengel. Fiktionen. S. Fischer Verlag, 17,95 Euro
„FAZ“ (S. 24)

Rainer Marten: Maßlosigkeit. Zur Notwendigkeit des Unnötigen. Karl Alber, 19 Euro
„SZ“ (S. 12)

Helmut Sorge: Ab nach Amerika!. Ausgewanderte erzählen. Collection Rolf Heyne, 24,90 Euro
„FAZ“ (S. 24)

Andrzej Stasiuk: Winter. Fünf Geschichten. Insel Verlag, 11,80 Euro
„SZ“ (S. 12)

Sachbuch


Andreas Biefang: Die andere Seite der Macht. Reichstag und Öffentlichkeit im „System Bismarck“ 1871–1890. Droste Verlag, 49 Euro
„FAZ“ (S. 6)

Norbert Bolz: Profit für alle: Soziale Gerechtigkeit neu denken. Murmann Verlag, 18 Euro
fr-online.de

Ola Dahlman/Svein Mykkeltveit/Hein Haak: Nuclear Test Ban. Converting Political Visions to Reality. Springer Verlag, 64,15 Euro
„FAZ“ (S. 6)

Christian Esser/Astrid Randerath: Schwarzbuch Deutsche Bahn. C. Bertelsmann Verlag, 19,95 Euro
„Spiegel“ (S. 115)

Handwerkskammer Düsseldorf (Hg.): Managerhaftung. Verlagsanstalt Handwerk, 34,90 Euro
„FAZ“ (S. 10)

Stephen D. Levitt/Stephen J. Dubner: Super Freakanomics. Harper Collins, 12,95 Euro
„FAZ“ (S. 10)

Hans-Joachim Noack/Wolfram Bickerich: Helmut Kohl. Die Biographie. Rowohlt Berlin, 19,95 Euro
„SZ“ (S. 14)

Andrea Rottloff: Die berühmten Archäologen. Verlag Philipp von Zabern, 19,90 Euro
„SZ“ (S. 12)

Stefan Schmidt: Frankreichs Außenpolitik in der Julikrise 1914. Ein Beitrag zur Geschichte des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges. R. Oldenbourg Verlag, 49,80 Euro
„FAZ“ (S. 6)

Heribert Schwan/Rolf Steininger: Helmut Kohl. Virtuose der Macht. Artemis & Winkler, 19,90 Euro
„SZ“ (S. 14)

Alexandra Senfft: Fremder Feind, so nah. Begegnungen mit Palästinensern und Israelis. Edition Körber-Stiftung, 20 Euro
„SZ“ (S. 14)

Wilfried Stroh: Die Macht der Rede. Eine kleine Geschichte der Rhetorik im alten Griechenland und Rom. Ullstein Verlag, 22,95 Euro
„FAZ“ (S. 24)

Otto von Bismarck: Gesammelte Werke. Neue Friedrichsruher Ausgabe. Abteilung III: 1871–1898. Band 5: 1882–1883. Verlag Ferdinand Schöningh, 66 Euro
„FAZ“ (S. 6)

Bildband

Klaus Biesenbach: Henry Darger. Prestel Verlag, 69 Euro
„FAZ“ (S. 24)

VORAUSGESEHEN – Bücher in Kino und Fernsehen


Fernsehen


Henrik Ibsen: Nora (oder das Puppenheim). MDR, 22.55 Uhr

Kino


Stieg Larsson: Verdammnis. Filmstart 4. Februar 2010
„Spiegel“ (S. 114)

VORAUSGEHÖRT – Bücher im Radio

Max Frisch: Homo faber (1/19). SWR 2, 14.30 Uhr

Theodor Storm: Eekenhof“ (1/4). NDR Kultur, 22 Uhr

Matthias Politycki: Jenseitsnovelle. HR 2, 22.30 Uhr

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Artistisch überanstrengter Roman"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften