Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

3. THEO-Schreibwettbewerb

Große Resonanz auf den diesjährigen THEO-Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Über 200 Texte von Schülerinnen und Schülern sind beim dritten Schreibwettbewerb „THEO – Preis für Junge Literatur in Berlin und Brandenburg“ eingegangen.

Alle Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 19 Jahren waren eingeladen, sich bis zum 15. Januar am Schreibwettbewerb zum Thema „Umwege“ zu beteiligen. „Wir freuen uns sehr über die gute Resonanz – sogar aus Koblenz und dem Schwarzwald erreichten uns Bewerbungen – und ganz besonders darüber, dass eine erste Prüfung der Einsendungen eine hohe Qualität der Texte gezeigt hat. Sehr erfreulich sind auch die zahlreichen lyrischen Beiträge, die eingereicht wurden“, so Tim Fahrendorff vom Verein Schreibende Schüler e.V. Der Verein wählt unter den Einsendungen vierzehn Beiträge aus und lädt die Nominierten zu einem zweitägigen Workshop ein. Eine unabhängige Jury (Martin Klein, Cornelia Stabrodt, Ruth Klinkenberg, Heike Clemens, Birgit Patzelt und die Gewinner des „THEO“ im Jahr 2009) entscheidet über die Gewinner. Bei der Preisverleihung am 18. April 2010 wird der „THEO“ in drei Alterskategorien vergeben. Zusätzlich wird 2010 erstmals ein „THEO“ in der Kategorie Lyrik verliehen werden.

Der THEO-Schreibwettbewerb, der vom Verein Schreibende Schüler e.V. und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. ausgerichtet wird, will in Berlin und Brandenburg bei Kindern und Jugendlichen die Begeisterung für die Literatur, das Schreiben und die Kreativität fördern. 2007 wurde der Preis erstmals verliehen. Die Schirmherrschaft über diesen Literaturpreis für junge Menschen haben der Ministerpräsident des Landes Brandenburg Matthias Platzeck und der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit übernommen. Der THEO-Schreibwettbewerb wird von der Stiftung Kommunikationsaufbau, den Verlagen Aufbau Verlag, Tulipan, Walter de Gruyter und Springer Science & Business Media und der Firma Oktoberdruck, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem Land Berlin und dem Land Brandenburg sowie der RBB-Sendung Ohrenbär unterstützt.

Weitere Informationen sind unter 030 – 26 39 18 11 bzw. unter kultur@berlinerbuchhandel.de oder auf der Website des Vereins Schreibende Schüler e.V. unter www.schreibende-schueler.de erhältlich.

Kontakt:

Tim Fahrendorff

Schreibende Schüler e.V

Lützowstraße 33

10623 Berlin

Tel: 0151/58715053

oeffentlichkeit@schreibende.schueler.de

www.schreibende-schueler.de

Stephanie Haerdle

Kirchner Kommunikation

Köpenicker Straße 125

10179 Berlin

Tel: 030/27 90 78 00

Fax: 030/44 67 74 99

haerdle@kirchner-pr.de

www.kirchner-pr.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "3. THEO-Schreibwettbewerb"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften