Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Jenseits vom Mittelmaß Buch des Jahres

Das ganze letzte Jahr über hielt sich das Buch konstant ganz oben in den deutschen Bestsellerlisten, unter anderem auf Platz 1 des manager magazins. Zum Abschluss des Jahres 2009 hat unser Bestseller „Jenseits vom Mittelmaß“ von Hermann Scherer noch einmal einen Erfolg drauf gesetzt. Vom Hamburger Abendblatt wurde die Marketingbibel zum Buch des Jahres 2009 gewählt. Damit rangiert es vor der „Entscheider-Bibel“ von Kai-Jürgen Lietz und „The Big Five for Life” von John Strelecky. Und noch ein Titel des GABAL Verlags ist unter den Top Ten der Karrierebücher des Jahres vertreten: Stephen M.R. Coveys „Schnelligkeit durch Vertrauen“ belegt Platz 8.

http://www.abendblatt.de/wirtschaft/karriere/article1313025/Buecher-des-Jahres.html

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jenseits vom Mittelmaß Buch des Jahres"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017