E-Book-Absatz wächst dreistellig

Auch wenn der weltgrößte Publikumsverlag das laufende Jahr noch nicht abschließend bilanziert hat – ein positiver Trend zeichnet sich bei Random House dennoch bereits heute ab. In einem Brief an die Belegschaft schreibt CEO Markus Dohle (Fotomontage: buchreport.de) von einer im Vorjahresvergleich verbesserten Rendite für 2009.

Zwar sei das Jahr wegen „interner und externer Herausforderungen“ schwierig gewesen: Rezession, Preiskriege, interne Restrukturierung, Probleme beim digitalen Vertrieb. Dennoch werde die Rendite im laufenden Jahr besser ausfallen als 2008, zitiert „Publisher’s Weekly“ aus dem Schreiben.

In einem ganzen Absatz widme sich Dohle dem digitalen Vertrieb. Die E-Book-Absätze seien in den USA, Kanada, Großbritannien und Deutschland dreistellig gewachsen. „Die digitale Zukunft von Random House ist ein Kernfokus der Strategie unseres gesamten Konzerns. Die Branche anzuführen und durch digitales Publizieren Marktanteile hinzuzugewinnen, sind die wichtigsten Ziele unserer digitalen Strategie.“

Laut „Publisher’s Weekly“ hat auch Carolyn Reidy, Chefin bei  Simon & Schuster, in ihrem Rundschreiben an die Mitarbeiter zuletzt das digitale Geschäft in den Mittelpunkt gerückt.

publishersweekly.com, mediabistro.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "E-Book-Absatz wächst dreistellig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018