Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Positive Zwischenbilanz bei Hugendubel

Die Buchhandlung Hugendubel zieht ein positives Fazit des bisherigen Weihnachtsgeschäfts. Einer der Trends im Advent: Viele Kunden sind bereit, zu Weihnachten auch einmal etwas mehr Geld für ein gutes Buch auszugeben. So gehören hochpreisige Hardcover-Titel von Bestsellerautoren wie Frank Schätzing oder Dan Brown zu den absoluten Rennern im Adventsgeschäft.

Ebenfalls überdurchschnittlich gut läuft der Verkauf von Kalendern in diesem Jahr an: Hugendubel verzeichnet in diesem Segment Zuwächse im zweistelligen Bereich gegenüber dem Vorjahr. „Der Dezember ist traditionell der wichtigste Monat beim Kalenderver-kauf“, sagt Nina Hugendubel, geschäftsführende Gesellschafterin von Hugendubel. „Wir erwarten, dass die Nachfrage bis Weihnach-ten noch einmal steigt.“

Alfons Schubeck: Die Überraschung im Weihnachtsgeschäft

Zu den Überraschungen im diesjährigen Weihnachtsgeschäft ge-hört Sternekoch Alfons Schuhbeck: Sein im Oktober erschienenes Buch „Meine Küche der Gewürze“ kommt bei den Buchkäufern so gut an, dass es in den meisten Filialen – nicht nur in Schubecks Heimat München – zeitweise nicht mehr verfügbar war und vom Verlag nachgedruckt werden musste.

Interesse an eBooks und Online-Bestellungen wächst

Das Interesse der Kunden an eBooks und Lesegeräten für die elektronischen Bücher nimmt im Weihnachtsgeschäft ebenfalls zu: „Wir sind mit den Verkaufszahlen sehr zufrieden. Viele Kunden nutzen die Gelegenheit, sich in unseren Filialen beraten zu lassen und die Geräte einmal ‚live’ in der Hand zu halten und auszupro-bieren“, sagt Nina Hugendubel. Die Buchhandlung Hugendubel bie-tet vier Geräte zum Verkauf an – exklusiv in Deutschland den „Story“ des südkoreanischen Herstellers iriver und darüber hinaus das Cybook Opus von Bokeen sowie die beiden Sony-Reader PRS-505 und PRS-600.

Erfolgreich wirkt sich das Weihnachtsgeschäft auch auf die Inter-netbuchhandlung www.hugendubel.de aus, wo sich die Kunden nahezu alle in Deutschland verfügbaren eBooks herunterladen können. Viele Online-Käufer nutzen den kostenlosen Versand von Büchern und Geschenken innerhalb Deutschlands, den Hugendubel seit einem Monat anbietet. An einem interaktiven Adventskalender können die Kunden Buchpreise gewinnen. „Mit unserem attrakti-ven Online-Angebot ist es uns gelungen, den Umsatz in diesem Bereich zweistellig zu steigern“, so Nina Hugendubel.

„Bücher gehören traditionell zu den beliebtesten Geschenken un-term Weihnachtsbaum – bei Erwachsenen ebenso wie bei Kin-dern“, sagt Nina Hugendubel. Neben dem umfangreichen Buchsor-timent bietet Hugendubel eine große Auswahl an Spielen, Hörbü-chern, DVDs, Games und buchverwandten Geschenkartikeln für al-le Altersgruppen an. In den Geschenkabteilungen werden während der Weihnachtszeit unter anderem Tees, Dekomaterial und Kerzen angeboten. Artikel aus dem Wellness-Bereich, darunter Duftöle, Badesalze und Räucherstäbchen, runden das Einkaufserlebnis bei Hugendubel ab. „Gerade in den Tagen vor Heiligabend wird die Nachfrage noch einmal steigen, weil viele Kunden noch ein Ge-schenk suchen. Daher rechnen wir auch in diesem Jahr mit einem guten Weihnachtsgeschäft.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Positive Zwischenbilanz bei Hugendubel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.