Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Beltz kinderkinder macht Eltern zu Experten

18.12.2009. Die neue Ratgeberreihe in Kooperation mit Eltern und Eltern family lässt namhafte Experten zu Wort kommen und bietet schnelle und nachhaltige Hilfe. Im März 2010 startet die Verlagsgruppe Beltz in Zusammenarbeit mit Eltern und Eltern family die Ratgeberreihe Beltz kinderkinder, in der Eltern konkrete Antworten finden auf die wichtigsten Fragen, die sie in Bezug auf ihre Kinder haben: Geburt, Gesundheit, Erziehung, Schule. Für die neue Reihe wurden renommierte Experten gewonnen, die ihr Fachwissen leicht verständlich und direkt anwendbar an Eltern weitergeben. In den vier Büchern der ersten Staffel dreht sich alles um das Thema „Schule“: AD(H)S, Schulangst, Lernmotivation und Mathe verstehen. Erscheinungstermin ist der 15. März 2010. Im Herbst 2010 folgt dann das Thema „Geburt“, im Frühjahr 2011 wird es um Kernfragen der Kindererziehung gehen.
Marie-Luise Lewicki, Chefredakteurin Eltern und Eltern family:
„Wir freuen uns sehr, Eltern und Pädagogen diese neue Ratgeber-Reihe an die Hand geben zu können. Sie bietet Familien kompetente und nutzwertige Unterstützung bei zentralen Fragen und wichtigen Stationen im Leben mit Kindern. Mit Beltz haben wir einen ausgewiesenen Sachbuch- und Ratgeberexperten für Pädagogik an unserer Seite – einen idealen Partner.“
Andreas Horn, Leiter Marketing & Vertrieb, Verlagsgruppe Beltz:
„Die neue Reihe wird in Print und Web redaktionell begleitet und großflächig beworben. Die zielgruppengerechte Anzeigenkampagne wird so mehr als 2 Mio. Leser erreichen. Ich denke, das ist ein starkes Angebot für den Buchhandel, der weiß, welche Wirkung für den Verkauf die Marken Eltern und Eltern family als auflagenstärkste Elternkaufzeitschriften haben. Die Zielgruppe vertraut ihnen, besonders in Kombination mit der großen Kompetenz, die unseren Autoren vom Publikum bestätigt wird.“
Am 15. März erscheinen die vier Bände der ersten Staffel zum Thema „Schule“:
► Der Kindertherapeut Wolfgang Bergmann gibt Rat zum Thema AD(H)S in der Schule und zeigt Eltern, wie sie Hyperaktivität und Unaufmerksamkeit ihrer Kinder positiv beeinflussen können, bis sie allmählich verschwinden.
► Detlef Träbert, Pädagoge und Bundesvorsitzender der „Aktion Humane Schule“, zeigt in Null Bock auf Lernen, wie die Motivation von Kindern Schritt für Schritt geweckt und Lernblockaden überwunden werden.
► Udo Baer und Waltraut Barnowski-Geiser gehen gegen Leistungsdruck und Versagensängste an. Sie wollen, dass Kinder Keine Angst vor der Schule haben, und zeigen, wie Eltern daran arbeiten können.
► Klaus R. Zimmermann hat ein Buch geschrieben, das Kindern beim Angstfach Nr.1, „Mathe“, schnell und gründlich weiterhilft. Auch die Eltern können davon profitieren. Aus seiner langjährigen Arbeit mit Kindern, die Rechenschwäche haben, weiß er: Jedes Kind kann rechnen lernen.
Die Deutsche Liga für das Kind in Familie und Gesellschaft unterstützt die Kooperation.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Beltz kinderkinder macht Eltern zu Experten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.