Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Brunnen-Autor für Ethiklehrbuch geehrt

Giessen, 17.12.2009
Mit dem Deutschen Schulbuchpreis 2009 wurde der evangelische Theologe Helmut Burkhardt (Grenzach-Wyhlen) in Gütersloh ausgezeichnet. Gewürdigt wurde sein 2008 im Brunnen Verlag Gießen erschienenes Ethiklehrbuch „Das gute Handeln“. Burkhardt erhielt den mit 2500,- Euro dotierten Preis, weil das Werk eine klare Orientierung vermittle. Dies sei angesichts der unter jungen Menschen heute weitverbreiteten Orientierungslosigkeit dringend nötig, heißt es in der Erklärung des Trägervereines des Preises, „Lernen für die deutsche und europäische Zukunft“. Vorsitzender des Kuratoriums, das über die Preisvergabe entscheidet, ist der Eichstädter Philosophie-Professor Walter Schweidler. Bisherige Preisträger waren unter anderem der Historiker Michael Wolffsohn und der Philosoph Robert Spaemann. Der katholische Salzburger Weihbischof Prof. Andreas Laun kritisierte in seiner Laudatio auf Burkhardt, dass derzeit zahlreiche Schulbücher für den Religionsunterricht kaum typisch christliche Überzeugungen erkennen ließen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Brunnen-Autor für Ethiklehrbuch geehrt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften