Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Hanser bündelt Literaturverlage auf einer Homepage

München, 15.12.2009

Die Literaturverlage Hanser, Hanser Kinderbuch, Zsolnay, Deuticke, Nagel&Kimche und Sanssouci bündeln ihren Internet-Auftritt auf einer gemeinsamen Homepage.

In Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer Agentur active value wurde ein neuer Online-Auftritt entwickelt, der sich durch ein reiches Informationsangebot, eine intuitive, benutzerfreundliche Seitenstruktur und optische Klarheit auszeichnet. Bücher, Autoren, Themen und die einzelnen Verlage werden sowohl individuell als auch verlagsübergreifend vorgestellt.

Für den neuen Web-Auftritt wurde das bestehende Informationsangebot stark erweitert:  Umfassende Informationspakete mit Lese- und Hörproben, Interviews, Filmen, Buchtrailern, Pressezitaten, Terminen und ein News-, Service- sowie Downloadbereich präsentieren die Bücher und ihre Autoren. Der Social Media Room zeigt die Aktivitäten der Verlage in Medien wie Twitter, Facebook und YouTube.

Die Serviceseiten für Buchhandel, Presse, Foreign Rights und Inlandslizenzen bieten die wichtigsten Kontaktdaten sowie den Cover- und Vorschau-Download. Zahlreiche Inhalte lassen sich problemlos in andere Webseiten, z.B. von Buchhändlern und Veranstaltern, einbinden.

Die horizontale Navigation mit Startseite, Bücher, Autoren, Verlage, Extras und Terminen sticht durch deutliche Farbkennung klar heraus, ein rotierender Header zeigt verlagsübergreifend aktuelle Bücher. Themenspezifische Empfehlungen zu Neuerscheinungen und Backlist sind jetzt über eine Tag-Cloud-Systematik erhältlich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hanser bündelt Literaturverlage auf einer Homepage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis