Auszeichnung an David Grossman

Der internationale Literaturpreis „Albatros“ geht an den israelischen Autor David Grossman und seine deutsche Übersetzerin Anne Birkenhauer. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 40000 Euro dotiert, 25000 Euro davon gehen an den Autor.
Der 55 Jahre alte Schriftsteller erhält die Ehrung für seinen in diesem Jahr veröffentlichten Roman „Eine Frau flieht vor einer Nachricht“ (Hanser Verlag). Mit bestechender Genauigkeit verbinde er die großen Fragen, vor die sein Land gestellt sei, mit der Dramatik des Alltags und dem Geschick einiger weniger Figuren, teilte das Medienarchiv Günter Grass Stiftung Bremen mit. Die Jury würdigte außerdem die „souveräne Leistung“ der Übersetzerin Anne Birkenhauer. 
Der „Albatros“ soll am 25. April 2010 im Bremer Rathaus verliehen werden. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre für zeitgenössische erzählerische Prosa, Lyrik oder Essayistik vergeben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auszeichnung an David Grossman"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften