Ihr Werk ist ein Kampf

Die Feuilletons berichten (natürlich) über die Nobelpreis-Übergabe an Herta Müller. Der Literaturwissenschaftler Anders Olsson, Mitglied der Nobel-Jury, nannte Müllers Werke in seiner Laudatio fesselnd und sehr markant, berichtet der  „Spiegel“. Müller habe den Mut gehabt, gegen „die provinzielle Unterdrückung und den politischen Terror“ kompromisslos Widerstand zu leisten. Den Nobelpreis verdiene sie für den „künstlerischen Gehalt dieses Widerstands“. „Die Presse“ zitiert Olsson weiter: „Ihr Werk ist ein Kampf, der weitergeht und weitergehen muss, eine Form des unwiderruflichen Gegen-Exils.“
Die weltweit höchste literarische Auszeichnung wurde gestern bei einer feierlichen Zeremonie vom schwedischen König Carl Gustaf überreicht. Zuletzt hatte aus Deutschland Günter Grass 1999 den Preis erhalten.
Weitere Meldungen: „Süddeutsche Zeitung“ (S. 11), Welt.de

Im Zusammenhang mit Herta Müller berichtet die Presse auch über den Fall Werner Söllner. Der Lyriker hatte während der Tagung „Deutsche Literatur in Rumänien im Spiegel und Zerrspiegel der Securitate-Akten“ in München seine Mitarbeit als IM für den rumänischen Geheimdienst eingestanden. Er habe in den 70er Jahren Informationen über Herta Müller, Richard Wagner, Helmuth Frauendorfer, Johann Lippet, William Totok und Klaus Hensel weitergegeben, schreibt der „Tagesspiegel“. Mehrere rumäniendeutsche Schriftsteller hatten während der Veranstaltung eine konsequentere Aufarbeitung des „verbrecherischen Wirkens des Geheimdienstes Securitate“ verlangt, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 31),
Weitere Meldung zum Thema fr-online  nzz.ch

VERLAGE

Springer Science: Der schwedische Finanzinvestor EQT soll neuer Eigentümer des deutschen Fachverlags Springer Science werden. In Finanzkreisen heißt es, EQT werde Springer voraussichtlich für rund 2,3 Milliarden Euro von den beiden Beteiligungsgesellschaften Cinven und Candover erwerben.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 18), „Süddeutsche Zeitung“ (S. 21)

Leipziger Buchmesse: 2010 wird auf der Messe ein eigener Ausstellungsbereich zum Thema Musik eingerichtet.
fr-online, welt.de

BÜCHER & AUTOREN

Johann Lafer: Das „Handelsblatt“ porträtiert den 52-jährigen Buchautor, Sternekoch und Unternehmer.
„Handelsblatt“ (S. 28)

Frank Schirrmacher ist auf der „Bild“-Tielseite „Gewinner des Tages“, weil sein Buch „Payback“ auf der „Spiegel“-Bestsellerliste von 18 auf 3 geklettert ist.
„Bild“ (Seite 1)

ONLINE

AOL: Der Internetkonzern geht an die Börse und löst sich aus dem 2001 als Jahrhundertfusion gefeierten Zusammenschluss mit Time Warner.
tagesspiegel.de

Presseportale: Das Rennen zwischen bild.de und Spiegel Online um die Führung als reichweitenstärkste Nachrichtenseite im Internet wird immer enger. Im dritten Quartal 2009 überholte Bild.de erstmals Spiegel Online bei den Einzelbesuchern (Unique Visitors), wie aus der aktuellen AGOF-Erhebung hervorgeht.
tagesspiegel.de

MEDIEN & MÄRKTE

Burda-Verlag: Hubert Burda tritt als Vorstandschef ab und übergibt das Amt an Paul-Bernhard Kallen.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 15), fr-online.de, welt.de

Spiegel-Verlag: Die Mediengruppe um das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ stemmt sich gegen die Anzeigenkrise. Vertriebszuwächse sollen Anzeigenverluste ausgleichen.
tagesspiegel.de

ZDF: Der 52-jährige Journalist Peter Frey tritt als Chefredakteur die Nachfolge von Nikolaus Brender an. Bettina Schausten wird Frey an der Spitze des Haupstadtstudios nachfolgen. Dass der parteipolitische Postenschacher im ZDF damit nicht vorüber sei, schreibt die
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 35), „Süddeutsche Zeitung“ (S. 15), tagesspiegel.de, taz.de
Kommentar von Volker Schmidt unter fr-online.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ihr Werk ist ein Kampf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.