Für eine Vielzahl geeigneter Medien

Die Frankfurter Buchmesse und buchreport zeigen in einer Serie interessante Geschäftsmodelle der Buchbranchen weltweit. Nach China, Deutschland, Großbritannien und den USA folgt Brasilien: Die Digitalisierungsagentur Singular Digital hat bei Büchern die Interaktivität im Blick.

Singular Digital wurde von Ediouro, einer der größten Verlagsgruppen Brasiliens, gegründet, um den neuen Anforderungen des Verlagswesens entgegenzukommen. Innerhalb eines sehr flexiblen Geschäftsmodells werden Print-on-Demand-Lösungen sowie der Vertrieb digitaler Inhalte angeboten.

Als Geschäftsführer wurde mit Newton Neto ein Experte im digitalen Geschäft verpflichtet, der auch schon digitale Produkte für Fußballstar Ronaldinho entwickelt hat. „Als Druckerei können wir für unsere Kunden jede beliebige Stückzahl produzieren, von einem bis zu Millionen Exemplaren“, erklärt Neto. Was den Vertrieb von Content betrifft, „ist Singular in der Lage, Bücher zu digitalisieren, zu hosten und in eine Vielzahl von Formaten umzuwandeln, die entweder gedruckt oder mithilfe von E-Readern genutzt werden können“, ergänzt er, und weiter: „In den USA ist das On-Demand-Modell auf dem Vormarsch.“ Allerdings möchte das Unternehmen mehr sein als nur eine Digitaldruckerei und sich vielmehr als „Digitalisierungsagentur für die Buchbranche“ positionieren.

Newton Neto geht davon aus, dass Singular im Jahr 2010 brasilianischer Marktführer im digitalen Verlagswesen sein wird. Zur weiteren Entwicklung sagt er: „2012 werden wir digitale Inhalte weltweit vertreiben können.“ Auf die Frage nach der Zukunft des Buches und Möglichkeiten, wie Verlage im digitalen Zeitalter erfolgreich sein können, antwortet er, das Wichtigste sei, „über die Inhalte und die Vielzahl der dafür geeigneten Medien nachzudenken. Das gedruckte Buch ist nur eines davon.“

Zudem ist er von den interaktiven Möglichkeiten von Büchern überzeugt: „Ein Beispiel für diese Interaktivität ist das Buch ,O Seminarista‘. Im Internet finden Sie das Buch zum Ausdrucken, den Trailer auf YouTube und das E-Book, das Sie direkt im Singular-Shop kaufen können.“

Zum Unternehmen: Singular Digital

ist auf digitale Lösungen für die Verlagsbranche spezialisiert. Das Spektrum des Unternehmens deckt sowohl die Produktion als auch den Vertrieb digitaler Inhalte ab. Auf einer übergreifenden Plattform bietet Singular Print-on-Demand-Lösungen, eine digitale Bibliothek, Vertriebs- sowie Self-Publishing-Leistungen an. Singular gehört zu Ediouro, einer der größten Verlagsgruppen Brasiliens. Anzahl der Titel: Bis Ende 2010 wird das Programm voraussichtlich mehr als 100000 Titel umfassen, Mitarbeiter: 32.
www.singulardigital.com.br

Ricardo Costa

Hier ein Überblick über die bisher erschienenen Teile der Serie zu innovativen Geschäftsmodellen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Für eine Vielzahl geeigneter Medien"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften