Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Von Kempen nach Kempen

Revirement bei der teNeues Verlagsgruppe in Kempen: Michael Gilles wechselt zum 1. Februar als kaufmännischer Leiter in die Nachbarschaft, zum moses. Verlag (auch Kempen). Von ihm übernimmt Ulf Doering neben seiner Funktion als Marketingleiter die Verkaufsleitung Fachhandel Deutschland für Kalender und Papeterieprodukte. 

Doering arbeitet seit April 2009 für teNeues, war vorher bei der Thieme Verlagsgruppe, dem VWEW Energieverlag und Unternehmensberater im Bereich Marketing und Sales. Gilles ist teNeues-Urgestein: Ab 1994 ließ er sich dort zum Verlagskaufmann ausbilden, wechselte 2001 zum DuMont Kalenderverlag und kehrte 2008 nach einem Zwischenspiel beim Kalenderverlag Mannheim zu seinem alten Arbeitgeber teNeues zurück.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Kempen nach Kempen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau