Kreative Verbindungen

Der Christophorus Verlag (Freiburg) übernimmt mit Wirkung zum 1.1.2010 die Marke und alle Titel des Englisch Verlags (Wiesbaden). Beide Programme sind dem Kreativsegment zuzuordnen: Der Englisch Verlag bietet vor allem didaktisch aufbereitete Bücher zu Malerei und Zeichnen an, Christophorus Bücher zu Handarbeit und Basteln.

Die OZ-Verlagsgruppe, zu der Christophorus gehört, hat u.a. Zeitschriften zu den Themen Handarbeiten, Basteln, Malen, Tiere, Kochen, Backen, Lifestyle, Garten und Familie im Programm.

„Mit der Marke Englisch integrieren wir die dritte Säule in unserem Verlagsangebot, die mit einer klaren Positionierung in unserem Sortiment steht“, erklärt Bernd Leuz, Geschäftsführer des Christophorus Verlags in einer Mitteilung zur Übernahme.


Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kreative Verbindungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten