Monatspass

Literatur aus Finnland

Die Stuttgarter Buchwochen beginnen in diesem Jahr am 19. November und enden am 13. Dezember. Dabei stehen Literatur aus Finnland und Bücher rund um das Thema “Musik” im Mittelpunkt. Die Stuttgarter Buchwochen gehören zu den größten regionalen Buchausstellungen Deutschlands. Seit der ersten Ausstellung im Nachkriegsjahr 1949 haben sie sich von einer reinen Leistungsschau für Verlage zu einem Kulturevent für die Region Stuttgart entwickelt.
Die Präsentation von Büchern aus etwa 330 Verlagen, Lesungen namhafter Autoren aus dem In- und Ausland sowie viele andere Veranstaltungs-Highlights bilden jene gute Mischung, die jedes Jahr mehr als 115.000 Besucher anzieht.
Das Haus der Wirtschaft im Herzen Stuttgarts beherbergt während der Buchwochen etwa 25.000 Bücher. Im Mittelpunkt steht die Begegnung des Publikums mit dem Buch. Die Besucher können Bücher aus einem breit gefächerten Sortiment – vom Ratgeber bis zum Roman – in aller Ruhe in die Hand nehmen und anlesen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Literatur aus Finnland"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.