Internationale Jugendbibliothek München

Seit Menschengedenken ist die Nacht in der Tradition der Völker und Kulturen fest verankert als Bereich der Geister und Dämonen. Sie ist jedoch nicht nur eine unheimliche Gegenwelt, sondern zeigt ganz unterschiedliche Gesichter. Erzählt werden reale Geschichten über das Leben von Menschen und Tieren in der Nacht, Geschichten vom Zubettgehen, Einschlafen und von kindlichen Ängsten, Gespenster- und Geistergeschichten, Geschichten von fantastischen Traum- und Abenteuerreisen sowie Geschichten über Puppen und anderes Spielzeug, das nachts lebendig wird.
Die Ausstellung „Dunkel war’s. Eine Nachtwanderung durch die internationale Kinderliteratur“ zeigt Bilderbücher aus dem reichhaltigen Bestand der Internationalen Jugendbibliothek in München und lädt ein zu einer Wanderung durch diese vielfältigen Nachtwelten in der internationalen Kinderliteratur.
Die Ausstellung läuft noch bis zum 1. August 2010 und ist montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr geöffnet, samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Internationale Jugendbibliothek München"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Suter, Martin
Diogenes
2
Ferrante, Elena
Suhrkamp
3
Ferrante, Elena
Suhrkamp
4
Auster, Paul
Rowohlt
5
Fitzek, Sebastian
Droemer
20.02.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 7. März - 18. März

    Litcologne

  2. 11. März - 19. März

    Münchner Bücherschau junior

  3. 14. März - 16. März

    Londoner Buchmesse

  4. 17. März

    HR-Future Day

  5. 18. März

    Recruiting Day