Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Stippvisite beendet

Nach weniger als einem Jahr im Amt hat sich Ian Smith von der Spitze des britisch-niederländischen Verlagskonzerns Reed Elsevier verabschiedet. Nach Angaben der Verlagsgruppe habe man sich von Smith im gegenseitigen Einvernehmen getrennt, nachdem dieser das Unternehmen „durch wirtschaftlich unerwartet turbulente Zeiten“ geführt habe. Dies berichtet der Bookseller“. Nachfolger wird Erik Engstrom, bisher CEO der Wissenschaftssparte Elsevier.

bookseller.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stippvisite beendet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten