Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

2. E-Books-Konferenz der ADB am 4. Dezember

2. E-Book-Konferenz der Akademie des Deutschen Buchhandels: Neue Technologien, Strategien und Geschäftsmodelle auf dem E-Book-Markt 2010

Sony Touch Edition, Kindle 2, txtr Reader – Neue Lesegeräte mit immer besseren Funktiona-litäten drängen auf den Markt. Die Downloadzahlen für E-Books über das iPhone steigen und Google wird mit Google Editions als E-Book-Händler aktiv. Auch wenn der Anteil an E-Books am gesamten deutschsprachigen Buchmarkt nach wie vor relativ gering ist, zeigen die aktuellen Entwicklungen, dass der Markt für elektronische Bücher in Bewegung ist.

Die Akademie des Deutschen Buchhandels veranstaltet vor diesem Hintergrund am 4. De-zember 2010 im Literaturhaus München ihre zweite Konferenz zum Thema E-Books: Neue Technologien, Strategien und Geschäftsmodelle auf dem E-Book-Markt 2010.

Im Mittelpunkt stehen neben neuen Zahlen und neuen Fakten von Amazon, Google, Sony, Apple & Co. vor allem neue Geschäftsmodelle im Online-Publishing. Wie Verlage ihr bishe-riges Geschäft ausbauen bzw. in das Online-Publishing einsteigen können, ist ebenso Thema wie die heißt diskutierte Frage nach Pricing und Preisbindung für E-Books. Moderator der Konferenz ist Dr. Werner-Christian Guggemos.

Themen sind u. a.:

– Neue Zahlen, neue Fakten von Amazon, Google, Sony, Apple & Co.

– Neue Lesegeräte: Technologien und Funktionalitäten

– Neue Geschäftsmodelle im Online-Publishing

– Integration von E-Books in die Verlagswertschöpfung

– Vermarktung und Vertrieb von E-Books

– Pricing und Preisbindung

– iPhone, Netbook, Media Tablet: E-Books jenseits von E-Ink Displays

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem E-Publishing, Programmverantwortliche sowie Produktentwickler aus Fach- und Publikumsverlagen, Buch-handlungen und Medienunternehmen. Sie ermöglicht den Teilnehmern einen Erfahrungsaus-tausch mit führenden Vertretern der nationalen und internationalen E-Book- und Verlagsbranche.

Referenten der Konferenz sind u. a.: Ulrik Deichsel (Txtr), Karl Michael Friedrich (Media Vodafone Group), Matthias Heubach (Heubach Media), Dr. Harald Henzler (Haufe Verlagsgruppe), Hans Huck-Blänsdorf (Koch, Nett und Volckmar), Falk Kühnel (Justread), Thorsten Schlaak (Hanser Verlag Fachbuch), Cordt Henrik Schmidt (buch.de), Annabella Weisl (Google Book Search Europe, Middle East und Africa).

Für weitere Auskünfte zum Programm können Sie Tina Findeiß kontaktieren (089/ 29 19 53-64). Gerne vermittelt die Akademie Ihnen auch Referenten der Konferenz als Interviewpartner.

Mehr Informationen unter

http://www.buchakademie.de/konferenzen/epublishing/konferenz_ebooks_2010.php

Ansprechpartnerin für diese Pressemitteilung:

Judith Horsch

Leitung PR

Akademie des Deutschen Buchhandels

Salvatorplatz 1

80333 München

089 / 29 19 53 – 65

judith.horsch@buchakademie.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "2. E-Books-Konferenz der ADB am 4. Dezember"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften