Sag niemals nie

„Ich bin glücklich, der einzige Nur-Taschenbuch-Verleger in Deutschland zu sein“, bekannte dtv-Verleger Wolfgang Balk vor genau zehn Jahren im Interview mit buchreport (Magazin 11/1999). Eine Ausnahme von der Beschränkung aufs Taschenbuch erfolgte zum ersten Mal in der Verlagsgeschichte im vergangenen Jahr, als dtv erstmals zehn Hardcover in seinem Sachbuch-Programm, bei dtv junior und als Sonderausgaben in satiniertem blauen Leinen in der Reihe der „Bibliothek der Erstausgaben“ vorlegte. Nun soll im Sommerprogramm 2010 bei dtv junior ein originäres Hardcover-Programm mit acht Titeln starten, allesamt Original- und deutsche Erstausgaben.

„Im Kinder- und Jugendbuchsegment gibt es Marktentwicklungen, denen wir Rechnung tragen müssen“, begründet Marketing-Geschäftführer Rudolf Frankl im Gespräch mit buchreport den Vorstoß:

  • In den Verhandlungen mit Rechteinhabern werde es immer wichtiger, auch eine Hardcover-Variante anbieten zu können. Zugleich halte man sich die Möglichkeit für weitere Verwertungsstufen offen und komme auch dem Wunsch seiner Autoren entgegen.
  • Weiterer Grund sei die Entwicklung im Handel: In der Wahrnehumg des Sortiments werde es laut Frankl zunehmend als Manko empfunden, beim Kinder- und Jugendbuch keine Hardcover-Ausgabe im Programm zu haben.
  • Dagegen registriert Frankl etwa im Sachbuch ein anderes Lese- und Käuferverhalten: Hier mache sich der Trend zur hochwertigen Broschur bemerkbar. Vor diesem Hintergrund seien weitere Hardcover in den anderen Programmsparten mittelfristig derzeit nicht geplant.

aus buchreport.express 43/2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sag niemals nie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten