Charme und Preis

Jetzt verdichten sich wieder die Eindrücke dieser spannenden Branche. Deshalb wird die Frankfurter Buchmesse, ähnlich wie ein Jahreswechsel, als Zäsur mit Leistungsschau und Bestandsaufnahme wahrgenommen. Was bewegt sich neben dem üblichen Hype um große Bücher, große Autoren und große Auszeichnungen?

Die Unsicherheit über Geschäftsmodelle der digitalen Verwertung, die parallel zum bestehenden Kerngeschäft aufgesetzt werden, bleibt virulent. Aber es ändert sich, dass jetzt auch im digitalen Publikumssegment der Markt spricht und sich in den nächsten Monaten mehr und mehr im Echttest erweisen wird, was als Nische und was als massentaugliches Geschäft funktioniert. Und: In welchem Maße 15 Jahre nach dem Siegeszug des Handys und knapp 10 Jahre nach dem Mp3-Durchbruch auch die Reader als weiteres Mediengerät zum Lebensstandard werden. Die wichtigsten Einflussfaktoren werden auch hier heißen: Charme, Einfachheit und Preis. Das Inhalte-, Plattform- und Hardware-Angebot wächst, erste Preisschwellen fallen, jetzt könnte der Funke überspringen.

Im Erfolgsfall wird es dann richtig spannend, wenn sich zeigt, wer in diesem neuen Geschäft zwischen Autor und Leser mit den Playern von Telekommunikation, Hardware, Verlagen und Online-Shops der Treiber wird. Der stationäre Buchhandel stellt sich jedenfalls realistischerweise bereits darauf ein, dass er nicht zu den Gewinnern gehören wird und entwickelt seine neuen Konzepte. Mit 30% Nonbook hier und 50% Nonbook in Britannien setzen die Filialisten Marken, die von einer größeren Wende künden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Charme und Preis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Was ist möglich? Was hat Potenzial? Und was…  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten