Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Crossmediale Redaktionssysteme im Fokus

Die „Marktstudie zu Crossmedialen Redaktionssystemen“ analysiert erstmals den Markt der Content Management Systeme, mit denen sowohl Printals auch Onlinepublikationen gemanagt werden können. Die Studie wurde im Sommersemester 2009 von den Studenten Sabrina Saturna und Stefan Krüger an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen der Masterstudiengänge Marketing und Distributionsmanagement sowie Wirtschaftsinformatik angefertigt. Herausgeber sind die Universität Göttingen und die Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung.

Die Studie beschreibt im ersten Teil Funktionsweise und zentrale Komponenten von Crossmedialen Redaktionssystemen. Im zweiten Teil wird auf Basis eines umfangreichen Kriterienkataloges der Funktionsumfang von zwölf führenden Systemen tabellarisch abgebildet. Die Studie kann so auch als Grundlage für die Bedarfsanalyse von Anwendern wie z.B. Verlagen dienen und schafft damit Transparenz in einem eher unübersichtlichen Markt.

Die Studie wird unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht und kann kostenlos bei Heinold, Spiller & Partner (studien@hspartner.de) bestellt werden.

Weitere Informationen gibt es auf Website www.hspartner.de.

Für Rückfragen: Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung GmbH Ehrhardt F. Heinold Tel: +49-040 / 39 86 62 0 Fax: +49-040 / 39 86 62 32 Email: ehrhardt.heinold@hspartner.de Web: www.hspartner.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Crossmediale Redaktionssysteme im Fokus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten