Monatspass

Noch mehr Streifen an der Kapitänsmütze

Die deutschen Egmont-Verlage haben zum Jahreswechsel einen neuen Chef: Rob McMenemy, bisher Geschäftsführer von Egmont UK, USA und Australien, setzt sich zusätzlich die Kapitänsmütze für die deutsche Egmont-Holding (zu der auch Österreich und die Schweiz gehören) auf, als Nachfolger von Frank Knau. Laut Pressemitteilung bleibt Knau weiterhin Geschäftsführer der übergeordneten Unit „Egmont Kids Media“, und McMenemy werde weiterhin an ihn berichten.

Weitere Top-Personalie:
Dennis Kilian, Geschäftsführer beim Egmont Ehapa Verlag und Mitte Editionen, wird seinen Vertrag, so der Verlag, „aus familiären Gründen“ nicht verlängern und zum 1. Januar 2010 in die Egmont-Zentrale nach Dänemark zurückkehren. Der gebürtige Däne habe im August 2007 die Geschäftsführung des Egmont Ehapa Verlags übernommen und mit der ganzen Familie nach Deutschland übergesiedelt; ab Juni 2008 wurde er zusätzlich Geschäftsführer des Verlags Mitte Editionen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Noch mehr Streifen an der Kapitänsmütze"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Boyle, T.C.
Hanser
4
Houellebecq, Michel
DuMont
5
Neuhaus
Ullstein
18.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 20. Februar - 21. Februar

    Jahrestagung Nordbuch

  3. 12. März

    HR Future Day

  4. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  5. 15. März - 18. März

    Livre Paris