Schweigen im Mafia-Land

Belletristik

Zwei Heyne-Titel können sich frisch im Ranking platzieren: „Bis zum letzten Tag“ (Platz 23) ist ein romantischer Schmöker aus der Feder von Nicholas Sparks (Foto), in dem ein überzeugter Junggeselle der Liebe seines Lebens begegnet. Mit Mystery-Romance überzeugt J.R. Ward eine eingeschworene Fangemeinde: „Blutlinien“ geht auf Platz 24 ins Rennen.

Sachbuch

Auch im Sachbuch kann Heyne punkten: Unter dem Pseudonym Gianni Palagonia berichtet ein italienischer Polizist von seinen Erfahrungen im Kampf gegen die Mafia. „Il silenzio – Das große Schweigen“ steigt auf Platz 39 ein. Sandra Schadek kämpft gegen die tödliche Krankheit ALS, die durch Stephen Hawking ins Bewusstsein der Öffentlichkeit drang. Ihr Buch heißt „Ich bin eine Insel“ (Rowohlt) und kann sich auf Rang 42 platzieren.

Anklopfer der Woche

Wie die Prophezeiungen der Mayas Chancen für neues Denken und Sein eröffnen, will Birgit F. Carrasco zeigen: „2012. Die große Zeitenwende“ (Knaur) klopft auf Platz 55 an.

(Aus buchreport.express 33/2009)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweigen im Mafia-Land"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau