Die Säulen des Abendprogramms

Die „FAZ“ begutachtet den Fortgang der Verfilmung von Ken Folletts Bestseller „Die Säulen der Erde“, und beschreibt die Herausforderung für die Beteiligten: „Folletts Historiendrama ist ein Bestseller, der weltweit vierzehn Millionen Mal verkauft und in dreißig Sprachen übersetzt wurde. In Deutschland rangiert ,Säulen der Erde’ hinter der Bibel und der Trilogie ,Herr der Ringe’ auf dem dritten Platz der meistgelesenen Bücher. Somit gilt der filmischen Umsetzung des Romans durch die Produktionsfirmen Tandem Communications (,Die Nibelungen’, ,Last Impact’, ,Lost City Raiders’) und ,Scott Free’ der Brüder Ridley und Tony Scott besonderes Augenmerk.“

Mit vierzig Millionen Dollar seien die Produktionskosten, die sich die spanische Gruppe Sogecable (Canal+, Cuarto) und die deutsche Sendergruppe Pro Sieben Sat.1 teilen, für einen Fernsehfilm riesig. Herauskommen soll ein achtstündiger Fernsehfilm, der im kommenden Jahr als Mini-Serie im Fernsehen ausgestrahlt werden soll.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 33)

ONLINE

GoogleBooks: Prominente amerikanische Autoren fordern, dass der Internetriese das Persönlichkeitsrecht der Leser schützen soll.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 11)

Google Edition: Joachim Güntner graut es vor dem geplanten neuen Angebot.
nzz.ch

Internet-Recht: Der deutsche Gesetzgeber hat ein beispielloses Rechtschaos im Internet angerichtet.
spiegel.de

Internet-Kontrolle: Justizministerin Brigitte Zypries widerspricht der Forderung nach einer „Internet-Polizei“.
welt.de

BÜCHER & AUTOREN

Roberto Saviano hasst sein Erfolgsbuch „Gomorrha“.
diepresse.com

Petra Reski schreibt über den Einfluss italienischer Mafia-Clans in Deutschland.
„Zeit“ (Seite 11)

Chris Anderson: Der Autor des Wirtschaftsbestsellers „Free“ im Interview über Geldverdienen trotz Umsonst-Kultur im Internet.
„Zeit“ (Seite 25)

Krankheitsberichte: Richard Kämmerlings mag keine Krebstagebücher und ähnliche Krankheitsberichte mehr lesen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 27)

David Grossmann: Porträt des israelischen Schriftstellers, der sich für Frieden mit den Palästinensern einsetzt.
„Zeit“ (Seite 38)

„Tagebuch der Anne Frank“ wird von Disney neu verfilmt.
„Süddeutsche Zeitung (Seite 13)

Thierry Jonquet: Der französische Krimi- und Jugendbuchautor ist am Sonntag in Paris im Alter von 55 Jahren gestorben.
derstandard.at

B. Traven: Im Berliner Bundesarchiv ist eine unbekannte Detektiv-Geschichte des Schriftstellers aufgetaucht.
fr-online.de

MEDIEN & MÄRKTE

Arcandor: Der insolvente Handels- und Touristikkonzern steht vor der Zerschlagung.
tagesspiegel.de

Computerspiele: Vor der Kölner Messe Gamescom zeigt sich die Branche krisenfest und optimistisch.
tagesspiegel.de

SZENE

Johann Friedrich Cotta: Das Stadtmuseum Tübingen widmet dem großen Buchhändler und Verleger eine Ausstellung.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 30)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Säulen des Abendprogramms"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften