Klein, aber gut vernetzt

Damit ist der Klett-Gruppe zumindest ein PR-Coup geglückt: Kurz nachdem die etablierten Rechtschreibwörterbuch-Verlage Bibliographisches Institut und Wissenmedia in gewohnter Routine ihre Neuauflagen von „Duden“ bzw. „Wahrig“ präsentiert haben, geht der Stuttgarter Schulbuchriese mit einem kostenfrei zu nutzenden Online-Rechtschreibwörterbuch in die Offensive.

Seit Anfang dieser Woche ist „Deutsche Rechtschreibung“ ein neuer Menüpunkt von www.pons.eu, jenem Sprachportal, das Klett im Herbst 2008 eingerichtet hat (der Screenshot zeigt ein Suchbeispiel im neuen Wörterbuch). Dies war bisher analog zum zweisprachigen Pons-Wörterbuchprogramm für Übersetzungen angelegt. Die Ergänzung um Deutsche Rechtschreibung erfolgt parallel zur anstehenden Print-Programm-Erweiterung um ein Deutsch-Wörterbuch (buchreportde berichtete hier).

Nach Brancheneinschätzungen wird das Angebot den vom Duden beherrschten Deutsch-Wörterbuchmarkt kurzfristig kaum aufmischen können. Als interessanter gilt die strategische Perspektive:

  • Klett arrondiert und festigt sein Deutsch-Lehrbuchsegment.
  • Im besetzten Rechtschreib-Markt kann der Verlag als Neueinsteiger mit dem ergänzenden Online-Angebot nur gewinnen und hat sich im publizistischen Sommerloch der Publikumspresse entsprechende Aufmerksamkeit gesichert.
  • Pons präsentiert sich im Vergleich zu Duden und Langenscheidt im Fremdsprachenbereich als frische Marke, die sich online durch Feedback- und Mitmachfunktionen, aber auch durch die Verlinkung von Ergebnissen mit externen Online-Angeboten vernetzt.

Mehr zum Thema im neuen buchreport.express 31/2009 (hier das Inhaltsverzeichnis)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Klein, aber gut vernetzt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover