Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Piper-Taschenbuch wird neu strukturiert

Das Piper Taschenbuch wird neu strukturiert: Ulrike Buergel-Goodwin gibt nach vierzehn Jahren die Gesamtleitung ab und widmet sich künftig anderen Aufgaben im Unternehmen.

Die Programmleitung der Taschenbuch-Belletrisitk übernimmt zum 15. Juli 2009 Julia Eisele, vormals Lektorin bei Goldmann und zuletzt selbständig als Lektorin und Übersetzerin. Ihre Stellvertreterin wird Michaela Kenklies, die bereits seit über zehn Jahren als Lektorin für das Piper Taschenbuch tätig ist. Zudem verstärkt seit dem 1. Juni 2009 Evi Draxl, zuletzt drei Jahre Lektorin im Rowohlt Taschenbuch, das Lektoratsteam.

Das Taschenbuch-Sachbuch wird künftig vom Hardcover-Lektorat mit betreut.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Piper-Taschenbuch wird neu strukturiert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften