Preisdruck auf Ideen

Die „Süddeutsche Zeitung“ greift die Debatte über die Gratis-Kultur des digitalen Zeitalters auf, anhand des Buches „Free: The Future of a Radical Price“ von „Long Tail“-Erfinder und „Wired“-Chefredakteur Chris Anderson. Der Autor wolle in den kommenden Wochen Gratis-E-Books seines Titels anbieten; in den USA koste die gedruckte Fassung 26,99 Dollar. Laut Anderson übe das digitale Zeitalter einen Preisdruck nach unten auf alles aus, was „aus Ideen gemacht ist“ – bis alles gratis sei. 

Andersons Kontrahent sei Bestsellerautor Malcolm Gladwell, der die Schwächen der Free-Theorie am Beispiel von Youtube illustriere „YouTube ist ein großartiges Beispiel für Umsonst, nur dass die Umsonst-Technologie letztendlich gar nicht Umsonst ist, weil die Art, wie die Verbraucher auf Umsonst reagieren, YouTubes Fähigkeit, Geld mit Umsonst zu verdienen, verhängnisvoll einschränken und es so zwingen, vom Konzept des Überflusses abzukommen, das die Grundlage von Umsonst ist.“ Fazit von Gladwell: Keiner wisse heute schon genau, wie es weitergehe mit der digitalen Wirtschaft.

Auf Deutsch erscheint das Buch am 14. September bei Campus.

Chris Anderson: Free International Edition: The Past and Future of a Radical Price. Hyperion 2009, 13,95 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 13), „Free“ kostenlos lesen bei Scribd

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Michael Connelly: Scarecrow. Orion 2009, 14,95 euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 15)

Guy Delisle: Aufzeichnungen aus Birma. Reprodukt Verlag 2009, 20 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Sachbuch

Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur. Band 9: Nationalsozialismus und Exil 1933-1945. Hanser 2009, 68 Euro.
fr-online.de

Louis Begley: Der Fall Dreyfus. Teufelsinsel, Guantánamo, Alptraum der Geschichte. Suhrkamp 2009, 19,80 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Gunnar Decker: Franz Fühmann. Die Kunst des Scheiterns. Eine Biographie. Hinstorff Verlag 2009, 24,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 28)

Junot Díaz: Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao. S. Fischer 2009, 19,95 Euro.
nzz.ch

Thomas Geiger (Hg.): Laute Verse. Gedichte aus der Gegenwart. dtv 2009, 14,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Hubert Knoblauch: Populäre Religion. Auf dem Weg in eine spirituelle Gesellschaft. Campus 2009, 24,90 Euro.
nzz.ch

Christian Meier: Kultur um der Freiheit willen. Griechische Anfänge – Anfang Europas? Siedler-Verlag 2009, 22,95 Euro.
nzz.ch

Roger Moore: Mein Name ist Bond. IP Verlag 2009, 19,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

VORAUSGESEHEN – Bücher in Kino und Fernsehen

Fernsehen

Am Donnerstag berichtet „heute aktuell“ (ZDF) über das Buch „Küche in Bewegung. Kochen schnell und leicht“ von Bärbel Mattka (B3 Verlag).

Kino

Die Onlinedienste sind voll mit Berichten zur Potter-Premiere unter Blitz und Donner gestern in London. Der „Telegraph“ berichtet, dass 2010 ein Potter-Park eröffnen soll.
derwesten.de, telegraph.co.uk, timesonline.co.uk, BBC.co.uk

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Preisdruck auf Ideen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.