US-Justizministerium ermittelt

Die spannendste Branchennachricht steht heute in der internationalen Presse: Wie u.a. die „New York Times“ und das „Wall Street Journal“ berichten, hat das amerikanische Justizministerium nun offiziell eine Kartelluntersuchung gegen das Google Book Settlement aufgenommen. Das geht aus einem Brief des Justizministeriums an den New Yorker Bundesrichter hervor, der über den von Google und amerikanischen  Autoren- und Verlegerverbänden geschlossenen Vergleich zu befinden hat.

Die Untersuchung des Justizministeriums könnte dazu führen, dass es zu weitreichenden Änderungen an dem umstrittenen Vergleich kommt. Auch ein völliges Scheitern des Vergleichs ist denkbar.
nytimes.com, cnet.com, wsj.com

BUCHHANDEL

DBH/Hugendubel: Marguerite Seidel analysiert den Sparkurs beim Großbuchhändler („Selbstverstümmelung“) und die Lage des Buchhandels.
faz.net

VERLAGE

Ravensburger: Der Spieleherstellers und Jugendbuchverlag leidet mehr unter der desolaten Lage des Einzelhandels als unter mangelnder Kauflust seiner Kunden.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 22), „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 17)

BUCH-EVENTS

„Die Vorleser“: Scharmützel wie einst im Literarischen Quartett werde es wohl nicht geben, meint die „Süddeutsche“: „Sehr harmonisch präsentierten sich die Moderatoren Amelie Fried und Ijoma Mangold nun bei der Vorstellung des ZDF-Formats“.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 17)

Harbour Front: Deutsche und internationale Autoren und Promis wie Cornelia Funke, Daniel Kehlmann, Siegfried Lenz, Tim Parks, John Wray, Colum McCann und und und treten zwischen dem 9. und dem 19. September zur ersten Ausgabe des neuen Hamburger Literaturfestivals an.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 34)

 BÜCHER & AUTOREN

J.D. Salinger siegt vor einem New Yorker Gericht: Die „Fänger im Roggen“-Fortsetzung des schwedischen Autors Fredrick Colting alias J. D. California „60 Years Later: Coming Through the Rye“ bleibt in den USA auf unbestimmte Zeit verboten.
derstandard.at, tagesspiegel.de (Kommentar)

Mario Vargas Llosa und Daniel Kehlmann würdigen bei einer Veranstaltung in Frankfurt den Autor Juan Carlos Onetti zu dessen hundertstem Geburtstag.
fr-online.de

Najem Wali: Der irakische Autor über seine Erfahrungen im Umgang mit Israel.
nzz.ch

Schweizer Autoren diskutieren bei einer Veranstaltung in Freiburg ihr Schweizersein.
nzz.ch

MEDIEN & MÄRKTE

Woolworth: Die Nachfolgegesellschaft der insolventen Billigkette startet mit mindestens 150 Geschäften.
faz.net

Jürgen Tauss: Der zur Piratenpartei übergelaufene Ex-SPD-Medienexperte erhebt beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen die geplante Sperrung von Kinderpornoseiten.
ftd.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "US-Justizministerium ermittelt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau