Leichtes Wachstum in Ravensburg

Die Ravensburger Unternehmensgruppe hat 2008 ein leichtes Wachstum von 0,7% (wechselkursbereinigt: +1,5%) erzielt. Der konsolidierte Umsatz betrug 287,8 Mio. Euro. Sämtliche Geschäftsbereiche des Unternehmens haben leicht zugelegt, Finanzierungsprobleme des Handels und Währungseffekte hätten jedoch die Umsatzentwicklung gedämpft, berichtet das Unternehmen.

Der Jahresüberschuss nach Steuern lag um 1,5 Mio. Euro unter dem Vorjahr und belief sich auf 24,3 Mio. Euro. Dies entspricht einer Umsatzrendite von 8,4%. Negative Währungseffekte und stark gestiegene Einkaufspreise, die nicht voll an die Konsumenten weitergegeben wurden, belasteten das Ergebnis.

Vorstandssprecher Karsten Schmidt: „Trotz der angespannten Wirtschaftslage bleibt die Nachfrage nach Spielen, Puzzles und Kinder- und Jugendbüchern im Wesentlichen stabil. Dennoch geht diese Situation nicht spurlos an uns vorbei: Wichtige Handelspartner mussten schließen oder konnten aufgrund unzureichender Delkredere-versicherungen nicht mehr voll beliefert werden. Zudem ordert der Handel vorsichtig und baut Bestände ab.“

Nur Kindersachbuch schwächer

Seinen Umsatz mit Kinder- und Jugendbüchern erhöhte Ravensburger um 1,7 % auf 51,1 Mio. Euro. Damit sei der Geschäftsbereich sieben Jahre in Folge gewachsen. Zweistelligen Zuwachs erzielten die Kinder- und Jugendromane und die Ravensburger Taschenbücher. Überdurchschnittlich wuchs auch das Bilderbuchprogramm, die Kindersachbücher büßten dagegen deutlich an Umsatz ein.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Leichtes Wachstum in Ravensburg"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten