Sommerstart später

Die Vermutungen, warum Amazon hierzulande mit dem E-Book-Programm Kindle noch nicht gestartet ist, haben sich bestätigt: Nach einer Meldung der „Wirtschaftswoche“ konnte sich der US-Onliner mit Mobilfunkbetreibern wie T-Mobile und Vodafone nicht auf einen Vertrag einigen – die Preisvorstellungen der Telefongesellschaften seien nach Einschätzung der Amazon-Manager überzogen; eigenlich sei der Start für die erste Jahreshälfte 2009 vorgesehen gewesen. Hintergrund: Anders als der Sony Reader bietet der Kindle die Möglichkeit, per Mobilfunknetz Bücher herunterzuladen.

wiwo.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sommerstart später"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der Mediennutzer hat die Wahl, der Anbieter hat die Qual  …mehr
  • Der Test: Wie digital ist Ihr Unternehmen tatsächlich?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    15.01.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 18. Januar

      Jahrestagung IG Belletristik und Sachbuch 2018

    2. 20. Januar - 22. Januar

      Vivanti (Nonbook)

    3. 25. Januar - 26. Januar

      future!publish 2018

    4. 25. Januar - 27. Januar

      32.Antiquaria

    5. 25. Januar - 28. Januar

      Internationales Comic-Festival Angoulême