Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Thienemann im Keller

Wenn Sie glauben, dass hier von der wirtschaftlichen Entwicklung die Rede ist,
liegen Sie falsch. Im Gegenteil, Thienemann vergrößert sich – denn gemeint sind
die neuen Räumlichkeiten im Halbuntergeschoss in der Blumenstraße, die das
Lektorat in dieser Woche bezieht.
Trotz der Lage im „Hofparterre“ sind hier insgesamt neun luftig-helle
Arbeitsräume plus Archiv für die Thienemann-Lektorinnen entstanden. Viel Glas
und frisch-grüne Wandfarbe unterstreichen die moderne Optik, die bereits das
Dachgeschoss-Stockwerk kennzeichnet.
Der neue „Unterbau“ war aufgrund der beengten Arbeitsbedingungen notwendig
geworden. Durch den neu geschaffenen Platz ist die Neustrukturierung des
Lektorats (siehe Meldung vom 21.01.09) jetzt auch räumlich vollzogen und eine
Umverteilung der anderen Abteilungen im gesamten Verlagsgebäude möglich.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Thienemann im Keller"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
2
Ruiz Zafón, Carlos
S. Fischer
3
Suter, Martin
Diogenes
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Barnes, Julian
Kiepenheuer & Witsch
20.03.2017
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten