Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Börsenverein ehrt Richard von Weizsäcker

Zum Auftakt der Buchtage Berlin, dem jährlichen Treffen der Buchbranche in Deutschland, hat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Dr. Richard von Weizsäcker mit der Auszeichnung “Dem Förderer des Buches” geehrt. Prof. Dr. Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins, würdigte den früheren Bundespräsidenten als eine Persönlichkeit, die sich die Sache des Buches in besonderer Weise zu Eigen gemacht hat: “Wer sich wie er für das Buch einsetzt – ein Gut, das auf elementare Bedürfnisse des Menschen antwortet und das unter den Medien der gewaltloseste Vermittler ist und bleibt, dem ist der Wert des Wortes und des geistigen Eigentums wichtig.”

Richard von Weizsäcker war Laudator der Friedenspreisträger Octavio Paz (1984) und Friedrich Schorlemmer (1993) und unterstützte öffentlich den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Als Bundespräsident übernahm er die Schirmherrschaft für den Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels von 1984 bis 1994 und dokumentierte damit sein Engagement für ein Projekt, das Kindern über die Freude am Lesen einen leichteren Zugang zu Bildung verschafft.

Die Plakette “Dem Förderer des Buches” wird auf den Buchtagen Berlin 2009 erstmals verliehen. Mit ihr ehrt der Börsenverein einmal jährlich Personen oder Organisationen, die sich außerhalb des Verbandes in herausragendem Maße um das Buch und die Buchbranche verdient gemacht haben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Börsenverein ehrt Richard von Weizsäcker"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September

    lebenswert 2*2018

  3. 20. September - 21. September

    Next 2018

  4. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  5. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018