Kreuz mit dem C

In der „Bild“ widmet sich Kolumnist Hugo Müller-Vogg anlässlich des heutigen Besuchs von Kanzlerin Angela Merkel beim katholischen „Kardinal-Höffner-Kreis“ der CDU/CSU-Fraktion dem Buch „Das Kreuz mit dem C“. Zentrale These von Autor Martin Lohmann: Das Christliche in der Union habe sich „verflüchtigt“ und von anderen Parteien unterscheide sich die C-Partei „im Wesentlichen kaum“.
bild.de

Martin Lohmann: „Das Kreuz mit dem C“, Verlag Butzon & Bercker, 208 Seiten, 14,90 Euro

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Mahmud Doulatabadi: Der Colonel. Unionsverlag 2009, 19,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 30)

Ernst Halter: Jahrhundertschnee. Versuch einer Revision. Ammann-Verlag 2009, 22,95 Euro.
nzz.ch

António Lobo Antunes: Gestern in Babylon hab ich dich nicht gesehen. Luchterhand 2008, 24,95 Euro.
nzz.ch

Sachbuch

Ulrich Fröschle: Friedrich Georg Jünger und der radikale Geist. Eine Fallstudie zum literarischen Radikalismus der Zwischenkriegszeit. Thelem-Verlag 2008, 68 Euro.
nzz.ch

Ortrud Grön: Ich habe einen Traum. Ludwig Verlag 2009, 19,95 Euro.
bild.de

Wolfgang Gründiger: Aufstand der Jungen. Beck 2009, 12,95 Euro.
spiegel.de

Steffen Kailitz (Hg.): Die Gegenwart der Vergangenheit. Der Historikerstreit und die deutsche Geschichtspolitik. Verlag für Sozialwissenschaften 2008, 29,90 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 8)

Volker Kronenberg (Hg.): Zeitgeschichte, Wissenschaft und Politik. Der Historikerstreit – 20 Jahre danach. Verlag für Sozialwissenschaften 2008, 29,90  Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 8)

Stefan Rehder: Die Todesengel. Euthanasie auf dem Vormarsch. Sankt Ulrich Verlag 2009, 18,90 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Ute Scheuch: Erwin K. Scheuch im roten Jahrzehnt. E. Ferger Verlag 2008, 28 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 8)

Hans Stimmann: Berliner Altstadt. Von der DDR-Staatsmitte zur Stadtmitte. DOM publishers 2009, 38 Euro.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 30)

Werner Wunderlich: Canta et impera. Mozarts Herrscherfiguren – Mythos und Politik auf der Opernbühne. Wallstein Verlag 2009, 24,00 Euro.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kreuz mit dem C"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018