Weltweite Welterklärung

Der Tessloff Verlag setzt seine Expansion nach Asien fort: Mit dem indischen Verlag Sterling Publishers haben die Nürnberger ein Joint Venture mit Sitz in Neu Delhi gegründet: Tessloff Sterling Publishers. Tessloff und Sterling halten jeweils die Hälfte der Anteile an dem neuen Verlag. Das Unternehmen wird dem indischen Buchhandel alle drei Tessloff-Programmbereiche anbieten, Spielen, Lernen und Wissen, darunter auch die multimediale Wissensmarke „Was ist was“, die in über 75 Ländern erscheint. Die Tessloff-Sterling-Bücher erscheinen in Indien auf Englisch, einer der beiden überregionalen Amtssprachen des Landes, und sollen über das Sterling-Vertriebsnetz auch in afrikanischen, arabischen und südostasiatischen Ländern vertrieben werden.

„Indien ist ein Wachstumsmarkt mit einer wachsenden Mittelschicht, die gern in Bildung und Qualität investiert“, erklärt Tessloff-Geschäftsführer Thomas Seng den Schritt in das hinter China bevölkerungsreichste Land der Welt. Die Titel werden den indischen Bedingungen gemäß adaptiert. Darum kümmern sich in Indien die drei Mitarbeiter des neuen Joint Ventures; Tessloff segnet die Ergebnisse von Deutschland aus ab.

Erst im vergangenen November hatte der Verlag, dessen Gründer Ragnar Tessloff vor drei Wochen 88-jährig gestorben ist, eine Kooperation mit dem chinesischen Kinderbuchverlag Dolphin Media vereinbart. Die Chinesen veröffentlichen 120 „Was ist was“-Bände in chinesischer Sprache, pro Monat zehn Titel. Die Gesamtauflage soll bei 1,5 Mio Exemplaren liegen. Außergewöhnlich: Dolphin Media behält das deutsche „Was ist was“-Logo bei, weil man damit die Wertigkeit der Produkte unterstreichen will.

(Aus buchreport.express 22/2009)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weltweite Welterklärung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September - 21. September

    Next 2018

  3. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  4. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  5. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018