Monatspass

Hertie am Ende, Karstadt hofft auf Cordes

Die Presse widmet sich heute groß und breit den Umwälzungen im (filialisierten) Einzelhandel. Einerseits steht demnach die einstige Warenhaus-Größe Hertie vor dem endgültigen Aus, weil die Investorengruppe, die bis zuletzt an einem Einstieg interessiert war, aussteigt. Nach Einschätzung der „FAZ“ wird der Insolvenzverwalter wohl die Schließung beantragen, die Warenhäuser dürften danach Stück für Stück verwertet werden (heute findet eine Hertie-Pressekonferenz statt).

„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 14), ftd.de, „Handelsblatt“ (S. 10)

Auf der anderen Seite bewegen sich Metro/Kaufhof und Arcandor/Karstadt aufeinander zu. Der Plan, eine Warenhausallianz aus den beiden Unternehmen Karstadt und Kaufhof zu schmieden, stoßen bei den Essenern nicht mehr auf entschiedene Ablehnung. Außerdem porträtiert die „Süddeutsche Zeitung“ Metro-Chef Eckhard Cordes, der alle Strippen ziehe, um Staatshilfe für den Konkurrenten Arcandor zu verhindern. Und bigtrends.de meldet, dass Karstadt sein Musikgeschäft World of Music (WOM) an den Musik-Versandhändler jpc verkauft, der den Webshop wom.de als eigenständiges Angebot weiterbetreiben wolle.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 14), ftd.de, „Süddeutsche Zeitung“ (S. 22), welt.de, bigtrends.de

VERLAGE

Suhrkamp: Deutsches Literaturarchiv in Marbach hat bessere Argumente für die Übernahme des Suhrkamp-Archivs als die Uni Frankfurt.
fr-online.de

Tessloff: Begründer der Was-ist-was-Reihe ist tot.
fr-online.de, „Süddeutsche Zeitung“ (S. 16)

BÜCHER & AUTOREN

Comics: Die Zeitungscomics in Amerika sind bedroht.
faz.net

Navid Kermani: Der Schmollwinkel steht Kirchenmännern nicht.
fr-online.de, nzz.ch

Uwe Tellkamp: Der Autor hat sich von der geplanten Neuauflage seines im Jahr 2000 erschienenen Debütromans „Der Hecht, die Träume und das Portugiesische Café“ bei Faber und Faber distanziert.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 16)

Hans Traxler: Porträt zum 80. Geburtstag.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 15)

ONLINE

Film: Filmverleiher bereiten dem Internet-TV-Portal Zattoo Schwierigkeiten wegen des Urheberrechts.
fr-online.de

MEDIEN & MÄRKTE

Medien: In der Diskussion über die Zukunft des Journalismus verläuft die Front nicht zwischen Profis und Amateuren oder zwischen Print und Online, sondern zwischen gutem Journalismus und schlechtem Journalismus.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 36)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hertie am Ende, Karstadt hofft auf Cordes"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Fitzek, Sebastian
Droemer
4
Galbraith, Robert
Blanvalet
5
Riley, Lucinda
Goldmann
07.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld