Wir bleiben eine eigenständige Einheit

Was wird sich durch das verstärkte Engagement von Amazon bei audible.de ändern? buchreport.de hat den Chef des deutschen Hörbuch-Download-Portals, Arik Meyer, befragt.

Was wird sich durch das verstärkte Engagement von Amazon bei audible.de ändern?
audible.de wird weiterhin als eigenständige Einheit in Berlin bleiben. Wir sind jedoch überzeugt, gemeinsam mit Amazon noch mehr Menschen von der Faszination Hörbuch begeistern zu können und das junge Download-Medium weiter zu beflügeln.

Wie werten Sie den Rückzug der Verlage Holtzbrinck, Lübbe und Random House als Gesellschafter?
Unsere Gründungsgesellschafter haben uns durch Ihr Vertrauen in den letzten Jahren in entscheidenem Maße den Weg geebnet. Wir setzen auch in der neuen Gesellschafterkonstellation auf eine sehr enge, persönliche Zusammenarbeit mit all unseren Verlagspartnern. Denn wir sind uns bewusst, dass wir diesen jungen Download-Markt nur gemeinsam entwickeln können.

Im Buchbereich dreht Amazon seit Monaten an der Konditionenschraube. Wie kommentieren Sie die Befürchtung, dass nun Ähnliches auf dem Hörbuchmarkt geschieht, sodass sich das Verhältnis zu den Verlagen verschlechtern könnte?
Wir agieren als selbständige Einheit und werden auch künftig alles daran setzen, fair mit unseren Verlagspartnern umzugehen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wir bleiben eine eigenständige Einheit"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften