Starker Tolkien-Tobak

Die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet über Neues von Tolkien: Am Ende dieser Woche, habe die britische Buchkette Waterstones erklärt, werde „The Legend of Sigurd and Gudrún“, die jüngste Veröffentlichung aus dem Nachlass von J. R. R. Tolkien, zu den drei meistverkauften Büchern des Landes gehören. Mehr als 100.000 Exemplare habe der Verlag Harper Collins schon gedruckt.

Das Buch sei der Versuch, die wichtigsten Lücken in der Überlieferung der germanischen oder altnordischen Mythen zu schließen, in Gestalt einer modernen Dichtung. „Wer von den hunderttausend Käufern dieses Buch tatsächlich liest, ist die Frage. Und mehr noch: Wie eine Übersetzung ins Deutsche gelingen soll, die der Klett-Cotta Verlag für das nächste oder übernächste Jahr avisiert. Das Mittelhochdeutsche wäre wohl die nächstliegende sprachliche Ressource, aber es wäre für eine solchermaßen kanonische Erzphantasie wohl nicht ,dämonisch’ genug. Aber wer unter uns Lesern könnte es noch mit der althochdeutschen Syntax aufnehmen?“

„Süddeutsche Zeitung“ (S. 11)

VERLAGE

DTV: nimmt das zweibändige Handbuch „Daten deutscher Dichtung“ nach Antisemitismus-Vorwürfen aus seinem Programm.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 29)

BÜCHER & AUTOREN

„Jerry Cotton“: wird gerade verfilmt, mit Christian Tramitz in der Hauptrolle, außerdem Christian Ulmen, Christiane Paul, Heino Ferch, Jürgen Tarrach und Moritz Bleibtreu.
tagesspiegel.de

Cornelia Funke: erhält den diesjährigen Kulturpreis Deutsche Sprache.
„Süddeutsche Zeitung“ (S. 14)

ONLINE

Twitter: Der Blogdienst bittet seine Teilnehmer, Werke der Weltliteratur mit 140 Anschlägen zusammenzufassen; Beispiel  zu BeckettsWarten auf Godot“: „Vladimir and Estragon stand next to tree and wait for Godot. Their status is not updated.“
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 29)

Gesetz gegen Kinderpornographie im Internet: setzt ein dringend notwendiges Signal, sucht aber die Lösung am falschen Ort.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 33)

Grimme-Online-Award: Jury stellt 24 Nominierte vor.
fr-online.de

MEDIEN & MÄRKTE

Einzelhandel: Douglas schraubt Prognose herunter und schließt Filialen im Ausland.
„Handelsblatt“ (S. 15), „Financial Times Deutschland“ (S. 7)

Medienkonzerne: Bertelsmann weist für das erste Quartal des laufenden Jahres einen deutlichen Verlust aus.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (S. 17), „Süddeutsche Zeitung“ (S. 21), tagesspiegel.de, „Handelsblatt“ (S. 18), „Financial Times Deutschland“ (S. 7)

_

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Starker Tolkien-Tobak"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten