Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

juris schließt 2008 erfolgreich ab

Saarbrücken, den 13.05.2009. Die juris GmbH, in Deutschland einer der führenden Anbieter für elektronische Rechtsinformationen, hat auch im Geschäftsjahr 2008 wieder zulegen können. Sowohl der Umsatz, als auch das wirtschaftliche Ergebnis konnten gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert werden.
Die juris GmbH erzielte im Geschäftsjahr 2008 mit einem Gesamtumsatz von rd. 31 Mio. Euro ein Plus von 8,31 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Jahresergebnis 2008 liegt 9,29 Prozent über dem Vorjahresergebnis.
Dr. h. c. Gerhard Käfer, Sprecher der Geschäftsführung: „Seit Jahren wächst juris kontinuierlich auf gutem Niveau. Die positive wirtschaftliche Entwicklung ist umso erfreulicher, wenn man den Statistiken glauben schenkt, wonach die Umsatzzuwächse bei den Fachverlagen mit 1,9 Prozent 2008 deutlich moderater ausgefallen sind als in den Jahren zuvor. Die Neuausrichtung des Unternehmens nach der Minderheitsbeteiligung von Sdu nv im Jahre 2001 ist erfolgreich abgeschlossen. Aus dem ehemaligen Projekt des Bundes hat sich juris in den letzten Jahren zu einem wirtschaftlich leistungsstarken Rechtsinformationssystem entwickelt, das hochwertige Inhalte von führenden juristischen Verlagen mit Gesetzestexten und Rechtsprechung verknüpft.“
juris hat über strategische Kooperationen mit renommierten Fachverlagen in den wichtigsten Kernbereichen des Rechts ein reichhaltiges Portfolio für die professionellen Nutzer aufgebaut. Schlusspunkte 2008 bildeten die erfolgreiche Einführung des Fachportals Sozialrecht mit dem Erich Schmidt Verlag, Berlin, und des Wirtschaftsrechtsportals Legios, in Kooperation mit dem Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln.
Derzeit können juris-Kunden in über 80 Zeitschriften und 200 Kommentaren und Handbüchern sowie zahlreichen Arbeitshilfen recherchieren.  
Der Bereich elektronische Dienstleistungen wurde 2008 ebenfalls weiter ausgebaut. Im Zuge der E-Government-Initiative der Länder wurden für die Bundesländer Niedersachsen und Baden-Württemberg nach einer Ausschreibung neue Rechtsinformationssysteme entwickelt, nun folgt ein vergleichbares Projekt für das Land Hessen.
„juris ist für die Zukunft gut aufgestellt. Mit den starken Verlagspartnern an unserer Seite bündeln wir die jeweiligen Kernkompetenzen auf ideale Weise und werden gemeinsam aktiv die Zukunft der elektronischen Fach-informationen gestalten“, so Käfer.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "juris schließt 2008 erfolgreich ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften