Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Emons veröffentlicht jetzt auch österreichische Regionalkrimis

Der Emons Verlag hat vor rund 25 Jahren das Genre Regionalkrimi ins Leben gerufen und sich zu einem der größten deutschen Publikumsverlage im Segment regionaler Kriminalliteratur mit deutschlandweit über 60 Krimireihen entwickelt. Nun startet der Verlag mit einer anspruchsvollen Österreich-Reihe.
 
Soeben erschienen folgende Titel: der in Wien spielende Kunstkrimi „Das Bild vom Tod“ von Iris Strohschein, der in den Bergen um Innsbruck spielende Alpenkrimi Schattenwand des Bergspezialisten Stefan König sowie der true crime „Die Macht des Bösen“ von Helga Schimmer, der auf wahre Kriminalfälle aus Österreich zurückgreift.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Emons veröffentlicht jetzt auch österreichische Regionalkrimis"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau