Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Rhenus baut aus

  • Dr. Peter Stainer hat bei dem Verlagsdienstleister Rhenus Medien Logistik (Landsberg am Lech) die Vertriebs- und IT-Leitung übernommen. Zu seinen Hauptaufgaben in der neu eingerichteten Abteilung gehört die Verzahnung der beiden Bereiche im Hinblick auf zukünftige Geschäftsmodelle der Verlagskunden. Stainer war bislang IT-Leiter von Rhenus Medien Logistik. Unterstützt wird er von Cornelia Pihan, die ab sofort für die Koordination des Kundenservice Verantwortung trägt.
  • Uwe Kalkowski (40) steht als Marketingleiter im RWS-Verlag in Köln auf der Gehaltsrolle. Der Buchhändler und Absolvent des Leipziger Studiengangs Buchhandel/Verlagswirtschaft kommt von Wolters Kluwer Deutschland, wo er als Projektmanager Marketing tätig war. Die Position wurde in dem auf insolvenz- und wirtschaftsrechtliche Fachliteratur sowie entsprechende Seminarangebote spezialisierten Verlag neu eingerichtet.
  • Claudia Splittgerber (47) ist ab dem 1. Mai Leiterin des Programmbereichs Management und Wirtschaft im Erich Schmidt Verlag. Die Geisteswissenschaftlerin hat zuletzt die Stabsabteilung Business Developement beim Fachinformationszentrum Karlsruhe geführt.
  • Cornelia Mechler (32) betreut seit April das Lektorat des Benteli Verlags mit den Schwerpunkten Kunst und Fotografie. Sie hat bislang als Lektoratsassistentin im Piper Verlag gearbeitet. Vorgänger Peter Graf macht sich in Zürich mit einem eigenen Verlag selbstständig.
  • Stefan Wiesner (43) wechselt zum 1. Juli als Leiter Strategische Unternehmensentwicklung zu Gerth Me­dien. In dem Verlag der Random House-Gruppe übernimmt er zudem als Nachfolger von Rainer Schäfer, der Anfang des kommenden Jahres in Ruhestand geht, auch die Herstellungs- und Einkaufsleitung. Wiesner war zuletzt Geschäftsführer von Präsenz Kunst & Buch.
  • Barbara Janßen, seit Juli 2005 Vertriebsleiterin des Herder Verlags mit Sitz in Freiburg, wird das Unternehmen zum Monatsende verlassen. Wie Herder mitteilt, will Janßen nach organisatorischen Veränderungen im Rahmen der Zusammenlegung der Verlage Herder und Kreuz beruflich neue Wege einschlagen.
  • Birgit Schmitz (37) tritt am 1. Juli als Programmleiterin für den Berlin Verlag sowie den Berliner Taschenbuch Verlag/BvT an. Sie kommt von Kiepenheuer & Witsch, bei den Kölnern war sie als Lektorin beschäftigt.

Informationen zu Personalia an personalia@buchreport.de oder Fax: 0231/9056111

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rhenus baut aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 20. September - 21. September

    Next 2018

  3. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  4. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  5. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018