Gegen die Piraten-Chuzpe

Im „Zeit“-Leitartikel nimmt Susanne Gaschke das Urteil gegen die Betreiber der Internetplattform „Pirate Bay“ zum Anlass zu der Warnung: „Der Diebstahl geistigen Eigentums im Netz verletzt nicht nur die Rechte der Autoren, er bedroht auch unsere Kultur.“ Die Apologeten des „freien Wissens“ inszenierten sich als „edle Wilde“ und „über die Geschädigten werde Hohn und Spott ausgegossen“, zürnt Gaschke. „Als Joanne K. Rowling erklärte, sie wolle ,Harry Potter’ nicht als E-Book sehen, schallte es hämisch zurück, alle ihre Bücher seien längst im Netz – sie müsse sich überlegen, ob sie ihren Fans den legalen Zugang zum digitalen Potter verwehren wolle.“

Mittlerweile scheine es aber glücklicherweise so, als hätten „die Betroffenen nach ihrer lang anhaltenden Verblüffung über die Chuzpe der Netzapologeten endlich die Sprache wiedergefunden“, meint die Autorin und lobt als Beispiel die Initiative „Heidelberger Appell“.
„Zeit“ (Seite 1), „Zeit“ (Seite 20: Porträt „Pirate Bay“) 

WELTTAG DES BUCHES

„Keine Feierlaune“, diagnostiziert Hendrik Werner zum „Welttag“.
welt.de

Cherno Jobatey avanciert in der „Bild“-Zeitung zum „Gewinner des Tages“, weil er öffentliche Lesestunden für Kinder abhält und dafür heute im Rahmen der Berliner Aktion „Land der Ideen“ ausgezeichnet wird.
„Bild“ (Seite 1)

VERLAGE

Vittorio Klostermann: Claus-Jürgen Göpfert porträtiert den „Verleger mit Herzblut“.
fr-online.de

HANDEL

Lengfeld’schen Buchhandlung in Köln hat eine auf drei Jahre angelegte Lesung von Uwe Johnsons „Jahrestagen“ begonnen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 33)

ONLINE

World Digital Library (WDL): Unesco gründet nach der Europeana die zweite große Online-Bibliothek für die Konservierung von Kulturgütern.
welt.de

Yahoo: Die neue Chefin Carol Bartz streicht 700 Stellen.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 20)

Apple: Der Computer- und Unterhaltungskonzern überrascht mit guten Zahlen.
ftd.de

BÜCHER & AUTOREN

„Illuminati“: Katholische Liga in den USA kritisiert die Verfilmung des Bestsellers von Dan Brown.
diepresse.com

Judith Hermann stellt in Berlin ihr neues Buch vor, das am 4. Mai erscheint.
fr-online.de

Jürgen Neffe: Der Autor meint, die Ära des gedruckten Buches gehe zu Ende und das sei auch gut so.
„Zeit“ (Seite 51)

Nikolai Gogol: Zum 200. Todestag streiten Russland und die Ukraine besonders erbittert um den Literaten.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 14)

MEDIEN & MÄRKTE

Süddeutscher Verlag mit neuem Geschäftsführer: Detlef Haaks (48) übernimmt am 1. Juli die Zuständigkeit für die „Süddeutsche Zeitung“ von Richard Rebmann (50). Haaks war zuletzt seit 2007 Geschäftsführer beim Deutschen Sparkassenverlag in Stuttgart.
„Süddeutsche Zeitung“ (Seite 18)

SZENE

Kalkutta: Dorothee Wenner schreibt im Reise-Teil der „Zeit“ über die 10.000 Buchläden rund um die College Street der indischen Metropole.
„Zeit“ (Seite 57)

William Shakespeare sah doch anders aus, als man hätte denken können, wenn man zum ersten Mal sein angeblich einzig authentisches Bild gesehen hätte: Vor dessen Ausstellung meldet Forscherin Zweifel an der Echtheit an.
derstandard.at

„Twilight“: RTL startet eine Castingshow mit Til Schweiger für eine Nebenrolle in einer Stephenie-Meyer-Verfilmung.
diepresse.com

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Gegen die Piraten-Chuzpe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.