Billig, billiger, Asda

Nachdem sich das sensible Preisgefüge im britischen Buchmarkt seit dem Weihnachtsgeschäft wieder einigermaßen stabilisiert hatte, rüstet sich die Branche für eine neue Rabattschlacht. Auslöser ist Asda: Die Supermarktkette verkauft Delia Smith’ neues Kochbuch „Delia’s Complete How to Cook“ mit 60% Rabatt auf den empfohlenen Ladenpreis von 30 Pfund und reduziert für ein Aktionswochenende sogar um 77%.

Und Steph Bateson, die bei der drittgrößten Supermarktkette auf der Insel für Bücher zuständig ist, will weiter über den Geldbeutel der Konsumenten punkten: Asdas neue Buchstrategie sieht für 2009 aggressive Preiskampagnen in Serie vor. Was wiederum bedeutet, dass Tesco bald nachziehen wird, denn bei Büchern orientiert sich der größte Supermarktkonzern Großbritanniens regelmäßig am kleineren Konkurrenten.

Bei Asdas Kunden kam Delia Smith zum Schnäppchenpreis bestens an. Laut BookScan flossen im viertägigen Aktionszeitraum ca. 45% aller verkauften Exemplare des Kochbuch-Bestsellers über die Wal-Mart-Tochter ab. Viele unabhängige Buchhändler sind über die Aktion so verärgert, dass sie „Delia’s Complete How to Cook“ nicht mehr ordern.

aus: buchreport.express 16/2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Billig, billiger, Asda"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften