Schleierhaftes Amazon

Die „NZZ“ erzählt die Geschichte der Zensurvorwürfe gegen Amazon in den USA: Dem Schriftsteller Mark R. Probst gegenüber habe der Internetbuchhändler zugegeben, Bücher mit nicht jugendfreien Inhalten aus gewissen Suchfunktionen und der Bestsellerliste auszuschließen. „Die sensible gay community fand bald heraus, dass dieses Prozedere ziemlich schleierhaften Gesetzen folgte“, schreibt die „NZZ“. Mittlerweile sei bei Amazon von einer „Panne“ die Rede. „Das Problem soll nun raschestens behoben werden; ob es sich dabei aber tatsächlich lediglich ums Kuckucksei eines Irrtums und nicht doch um einen Versuch zur stillen Zensur gehandelt habe, darüber wird im Internet noch immer gewerweisst.“
nzz.ch

ONLINE

Pirate Bay: Wieland Freund erklärt, warum die Internet-Tauschbörse, deren Betreiber in Schweden vor Gericht stehen, „schneller als jedes Gericht ist“.
welt.de

BÜCHER & AUTOREN

Cees Nooteboom im Interview über drei eifersüchtige alte Damen in Europa, seine bevorzugten Notizblöcke und ein Grab in Wien.
diepresse.com

Stefan Brecht: Der Autor (Sohn von Bert Brecht) ist in New York gestorben.
welt.de

Julia Freidrichs hat einen Monat lang in der Welt der Billigbestatter recherchiert.
zeit.de

Walter Mettler sorgt sich, dass das E-Book „den Prozess der poetischen Verdichtung gefährden“ könnte.
nzz.ch

Péter Esterházy und Péter Nádas: Die ungrischen Schriftsteller glauben anlässlich der Krise ihres Heimatlandes, dass man dort „hinter den Schatten der Vergangenheit die Zukunft nie gesehen hat“, analysiert Hubert Spiegel.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 29)

Christoph Böhr: Der ehemalige stv. CDU-Vorsitzende sammelt Spenden, um für eine Werkausgabe die frühen philosophischen Schriften Johannes Pauls II. ins Deutsche übersetzen zu lassen.
bild.de

MEDIEN & MÄRKTE

Einzelhandel: Im Tarifkonflikt droht die Gewerkschaft ver.di mit Streiks.
welt.de

Einzelhandel: Der Hauptverband des Einzelhandels warnt vor einem Ladensterben und fordert niedrigere Mieten.
spiegel.de

Woolworth: Der insolvente Discounter kann vorerst weitermachen.
tagesspiegel.de, fr-online (Porträt von Insolvenzverwalter Ottmar Hermann)

Rossmann: Die drittgrößte deutsche Drogeriekette verzeichnet trotz Wirtschaftskrise keine nennenswerten Umsatzeinbrüche.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 16)

Kaufhäuser: Die „FAZ“ analysiert den Niedergang der „Konsumtempel“ u.a..: „Wie alles inflationierte aber auch der Anspruch an den Einzelhandel. Tausendfach reicht heute vielen Kunden nicht mehr. Sie gehen dorthin, wo es zehntausendfach ein Produkt gibt. Davon profitieren die Fachmärkte wie Mediamarkt, Baumärkte oder Spezialgeschäfte wie die Modeketten H&M oder Zara, aber auch Spezialisten für Tiernahrung oder Sportartikel und der Internethandel.“
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Seite 18)

SZENE

Clarissa Stadler wird neue Moderatorin beim Klagenfurter Bachmann-Spektakel, das außerdem einen neuen Sponsor hat..
derstandard.at

Klinsmann vs. „taz: „Rund 100.000 Google-Einträge verbinden Klinsmanns Namen mit dem des Allmächtigen. Warum klagt also ausgerechnet Klinsmann gegen den bildhaften Heiland-Vergleich? Warum fühlt sich dieser schwäbelnde Fußball-Prophet nicht geehrt und emporgehoben, da ihm so eine Bedeutung beigemessen wird?“, wundert sich Matthias Thieme.
fr-online.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schleierhaftes Amazon"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften